Samsung bada 2.01: Erste Screenshots des neuen OS

Der koreanische Hersteller Samsung arbeitet an einer neuen Version seines eigenen Betriebssystems bada OS. Im Netz sind nun erste Bilder der neuen Version 2.01 aufgetaucht, die dessen Benutzeroberfläche zeigen.
Mehrere Screenshots, die von samfirmware.com veröffentlicht wurden, zeigen das neue Interface der nächsten bada-Generation.
Das bada OS in 2.01 läuft angeblich auf einem Samsung S8530 Wave II was die Hoffnung wachsen lässt, das dieses und andere ältere Modelle per Update mit der neuen Software ausgestattet werden. Die Echtheit der Bilder soll Samsung unterdessen gegenüber gsmarena.com bestätigt haben.
Bei der neuen Benutzeroberfläche fällt auf, dass es nur noch zwei Homescreens gibt und Samsung strikt zwischen Widgets und Icons trennt. Die Widgets sind an die Bildschirmgröße angepasst und man kann nach oben und unten scrollen damit praktisch unbegrenzt viele Widgets auf den Startbildschirm passen. Der zweite Homescreen, welcher nach wie vor durch seitliches Wischen hervorgerufen wird, enthält die Shortcuts, auch Icons genannt. Diese wurden etwas kleiner gemacht, damit sie in Viererreihen auf das Display passen. Auf dem Icon-Homescreen finden sich auch die Shortcuts für Standardanwendungen, wie das Telefonbuch.
Abgesehen vom Homescreen scheint Samsung jedoch alles beim alten belassen zu haben, zumindest was die Oberfläche angeht. Unter der Haube soll es ebenfalls neue Features geben. Gerüchten zufolge sollen künftige bada-Modelle den NFC-Standard unterstützen. Diese Informationen sind allerdings noch nicht bestätigt worden.

wallpaper-1019588
Datenspass im Anwaltszimmer
wallpaper-1019588
"Good Time" [USA 2017]
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ooi veröffentlichen ihre erste sommerliche Single „Sharks“
wallpaper-1019588
In 190 Tagen um die Welt
wallpaper-1019588
Grüne Ideologien und Phantasien bestimmen Deutschland immer mehr und keiner will sie stoppen. Wo soll das noch hinführen?
wallpaper-1019588
Statt einer Rezension: Ein Buchmessetag
wallpaper-1019588
Monatsrückblick September 2018
wallpaper-1019588
AEMET setzt Warnstufe nunmehr auf ORANGE