Samsung: 10 Zoll-Tablet mit gigantischer Auflösung angekündigt.

Ein neues Display des Herstellers Samsung soll es ermöglichen ein 10,1 Zoll-Tablet mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel auf den Markt zu bringen. Diese WQXGA-Auflösung wird normalerweise in Computer-Displays mit 30 Zoll Bildschirmdiagonale angewendet.
Samsung Electrics nutzte die SID Display Week 2011 in Los Angeles um seine neueste Innovation in Sachen Tablet-Displays vorzustellen. Es hat das bei Herstellern beliebte 10,1 Zoll-Format, welches auch beim Galaxy Tab 10.1 und beim Motorola Xoom vorhanden ist. Doch die Auflösung von 2560 x 1600 Bildpunkten überflügelt alles bisher auf dem Markt gewesene. Es hat insgesamt mehr als vier Megapixel und damit rund doppelt so viele Bildpunkte, wie ein Display mit Full HD-Auflösung.
Besonders stolz scheint Samsung auf die Pixeldichte des neuen “Pen Tile”-Displays. Mit 300 dpi liegt es knapp hinter dem Retina-Display von Apple mit 326 dpi. Dabei behauptet der Hersteller einen sehr energieeffizienten Bildschirm gebaut zu haben. Laut Dr. Sungtae Shin, Senior VP bei Samsung Electronics verbraucht es 40 Prozent weniger Strom als herkömmliche LCDs. Derzeit gäbe es kein kommerziell verfügbares Display, welches eine so hohe Auflösung und Pixeldichte in diesem Format anbietet, so Shin weiter.
Noch in diesem Jahr soll das neue Display von Samsung kommerziell erhältlich sein. Dann können die Tablet-Hersteller beginnen, eigene Modelle mit dieser Technologie zu entwickeln. Bis Endgeräte mit diesem Display auf den Markt kommen, wird jedoch noch mehr Zeit vergehen.

wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
"Roma" [MEX, USA 2018]
wallpaper-1019588
Kim Gordon: Bedrohungsszenario
wallpaper-1019588
Instagram: US-Promis mit den meisten Follower
wallpaper-1019588
Harvey Weinstein verhandelte Millionen-Deal mit Sexopfern
wallpaper-1019588
DAS oder DER ♂️ Blog?