Samstagsplausch [17|19]

IHR macht euch ja keine Vorstellung von meiner Woche! Aber, wartet noch einen kurzen Moment. Ich hol mir schnell noch einen Milchkaffee und dann setze ich mich zu euch an den Tisch und plausche mit euch.

Am Montag waren wir ja noch mit dem WoMo unterwegs. Nach einem leckeren Frühstück machten wir uns auf den Heimweg und wie sollte es auch anders sein… 50 Km vor der Autobahnabfahrt standen wir dann eine Stunde im Stau. Vollsperrung!

Ich kann euch sagen, die Tatsache „Vollsperrung“ verliert im Wohnmobil ihren Schrecken. Man hat zu Essen, zu Trinken und … eine Toilette. So waren wir völlig entspannt und kamen trotz einer Verspätung sehr gelassen zu Hause an.

Dort wurde noch alles ausgepackt und das Fahrzeug von innen gereinigt.

Die Außenreinigung erfolgte am Dienstag beim Verleiher. Wir erhielten unsere Kaution zurück und machten gleich einen neuen Termin im September klar. Dann für eine etwas längere Ausfahrt.

Weil das Wetter noch richtig klasse war und der Wetterbericht für den Verlauf der Woche nichts gutes zu vermelden hatte, war ich mit den Mädels noch an unserer Badestelle und hab sie etwas planschen lassen.

Samstagsplausch [17|19]

Hettyschnecki ♥

Fienuckel ♥

Samstagsplausch [17|19]

Am Mittwoch hatte uns dann der Alltag wieder. Die Clementine (Waschmaschine) arbeitete ein paar Extrarunden und auch das Haus brauchte etwas Zuwendung. Am Abend war dann noch die Feierabendwanderung vom Rhönklub. Eine wirklich schöne Runde mit anschließendem Schlußhock.

Samstagsplausch [17|19]

Leider endete der Abend eher ungemütlich. Der Wetterbericht hatte Recht. Starker Wind kam auf und auf dem Weg zum Auto hatte ich das Gefühl durch einen Sandsturm zu laufen. Katharina, die auch mit unterwegs war, und ich spuckten ständig kleine Blätter und Sandkörnchen aus. Zum Glück schaffte ich es vor dem Regen zum Auto und nach Hause. Da konnt ich dann erst einmal meine Sitzkissen im Garten einsammeln die der Wind umher geweht hatte.

Fehler 489! Mitten im Vorabendprogramm versagte der Reciever am Donnerstag plötzlich seinen Dienst. Aber nur beim Streamen… also musste ein Fehler mit der Internetverbindung vorliegen. Ich kontrollierte den Router und stellte mit mäßiger Begeisterung fest… WLAN – tot…. Internet – tot……Festnetz-tot

Um unsere Odyssee etwas abzukürzen (ca. 20 Anrufe bei der magentafarbenen Firma) Bei Straßenbauarbeiten war ein Glasfaserkabel schwer beschädigt worden. In der telefonischen Ansage wurde der Wiederherstellungstermin immer um 2 – 6 Stunden verschoben und schlußendlich funzte unsere Technik heute um 13:00 wieder.

Darum plausche ich jetzt doch noch und nicht erst wieder nächste Woche. Ich hatte schon befürchtet nicht teilnehmen zu können.

Dank der „mobilen Daten“ konnte meine Lieblings-Wolldealerin noch Kontakt zu mir aufnehmen. Wir trafen uns im Örtchen und sie übergab mir die von mir bestellten Schätzchen. Damit hat sich mein Wollvorrat wieder ein bisschen erhöht. Mehr von der kreativen Seite könnt ihr bei Goldmurkel lesen.

Samstagsplausch [17|19]


wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
(Fahrrad-)Ansichten USA & Kanada
wallpaper-1019588
Partner-Workout: 8 Ganzkörper-Übungen zu zweit
wallpaper-1019588
Tokyo Ghoul:re nun endlich vorbestellbar
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER MUSIC ON-SOUVRE LES YEUX GRATUITEMENT
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER LAYAL MP3
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER GRATUITEMENT FILM CARNAVAL FI DACHRA
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER WIFIWAY 3.4 ISO GRATUIT