Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt

Ich kann mich noch erinnern, als ich als Kind im ältesten Salzbergwerk der Welt, zu Besuch war. Viele Jahre später habe ich noch Erinnerungen an diesen Ausflug mit meinen Eltern und die coolen Rutsche in den Salzwelten.
Anfang November haben wir die Herbstferien genutzt, um auch unseren Sohn das tolle Salzbergwerk zu zeigen.

Salzwelten Hallstatt - Das älteste Salzbergwerk der Welt

Hallstatt ist eine Gemeinde im oberösterreichischen Salzkammergut, die von Wien ausgehend ca. 3 1/2 Stunden entfernt liegt. Parken kann man auf einem der 2 großen Parkplätze in der Ortschaft, die gebührenpflichtig sind. Danach erreicht man mit der Salzbergbahn die Salzwelten in wenigen Minuten. Das ehemaliges Salzbergwerk mit unterirdischen See befindet sich in 360m über der Erde. Bereits beim Verlassen der Gondel, hat man einen beeindruckenden Blick auf den Hallstätter See, die Berge und das Tal in Hallstatt. Am freischwebenden Skywalk kann man den "Welterbeblick" genießen. Nach einem 10-15 minütigen Fußweg erreicht man dann das älteste Salzbergwerk der Welt.

Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt

Die Anfänge des Salzabbaus

Die Salzwelten Hallstatt befinden sich 360m über der Erde. Hier kann man eine Entdeckungsreise zurück zu den Anfängen des Salzabbaus machen. Aufgrund aktueller Funde weiß man, dass man bereits vor 7000 Jahren in Hallstatt im Salzbergtal und im Ortsgebiet Salz abgebaut hat. Diese Epoche nennt man auch die Bronzezeit und viele gefundene Werkzeuge oder Knochen erinnern an vergangene Zeiten.

Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt

Ausflug mit der ganzen Familie

Die Salzwelten Hallstatt sind ein schönes Ausflugsziel für Familien mit Kindern, denn es wird so einiges geboten. Zu Beginn der Führung muss sich jeder Besucher in ein typischen Salzbergarbeiter Outfit werfen. Zum einen handelt es sich um Schutzkleidung, zum anderen ist das Material bestens geeignet, um in wenigen Minuten die coolen Rutschen hinunter zu sausen. Diese sind gewiss das Highlight für Jung und Alt im Salzbergwerk. Bei der abenteuerlichen Fahrt erreicht man um die 30km/h. Wem das zu wild ist, der kann auch die Treppen benutzen. Am Ende der Führung kann man um jeweils € 5 Erinnerungsfotos kaufen.

Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt

Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt

Die älteste Stiege Europas

Im Stollen erwartet einem nicht nur eine coole Lichtshow beim Bergsee und eine rasante Fahrt durch das Bergwerk, es gibt auch ein Bronzezeit-Kino. Hier befindet sich auch die älteste Stiege Europas, die 2002 im prähistorischen Teil des Bergwerks gefunden wurde. Die Stiege wurde gemeinsam mit dem Naturhistorischen Museum Wien freigelegt und kann im Salzbergwerk besichtigt werden. Mittels Filmanimation kann man sich ein Bild davon machen, wie denn so ein Arbeitsalltag einer Bergwerksfamilie ausgesehen hat.

Ein Ticket für die Berg- und Talfahrt, sowie ein Eintritt in die Salzwelten Hallstatt kosten für Erwachsene € 30 und für Kinder ab 4 Jahren € 15. Eine Familienkarte ist um € 63 erhältlich. Am Ende der Führung erhält jeder Besucher noch ein kleines Geschenk.
Mehr Infos zum Salzbergwerk in Hallstatt findet ihr unter www.salzwelten.at

Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt Salzwelten Hallstatt – Das älteste Salzbergwerk der Welt

*Vielen Dank an das Salzwelten Hallstatt Team für die Einladung


wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Vermeintlicher Dummy zeigt gebogene Seiten
wallpaper-1019588
BAG: Keine Karenzentschädigung nach Rücktritt vom Wettbewerbsverbot!
wallpaper-1019588
Geburtstags-Brownies
wallpaper-1019588
BGH-Urteil zum Übernahmeangebot bei der Celesio AG (jetzt: McKesson Europe AG): Preise für Wandelschuldverschreibungen sind zu berücksichtigen
wallpaper-1019588
Real in Anime Special 1: Ghost in the Shell-Franchise in Real Life
wallpaper-1019588
Resteverwertung: Schokoladen-Haselnuss-Kuchen mit Nikolaus
wallpaper-1019588
Grupotel Acapulco Playa
wallpaper-1019588
[Rezension] True North, Bd. 2: Schon immer nur wir - Sarina Bowen