Salar de Uyuni Tipps | Der ultimative Guide für die größte Salzwüste der Welt

Salar de Uyuni Tipps | Der ultimative Guide für die größte Salzwüste der Welt

Wenn du Bolivien besuchst, bin ich mir ziemlich sicher, dass auch der Salar de Uyuni ganz weit oben auf deiner Liste steht. Die größte Salzfläche der Welt ist ein wahrhaft erstaunlicher Anblick. Auf über 11.000 Quadratkilometer breitet sich diese auf der Welt einmalige Landschaft im Süden von Bolivien aus, die von schneeweißem Salzflächen, ungewöhnlichen Felsformationen und kakteenbewachsenen Inseln geprägt ist. Darüber hinweg zu fahren, wenn der strahlend blaue Himmel mit der blendend weißen Salzkruste kontrastiert, ist eine der seltsamsten und fantastischsten Erfahrungen, die ich je gemacht habe. Ich muss sagen - die Reise zum Salar de Uyuni hat meine Erwartungen mehr als übertroffen. Er gehört zu den eindrucksvollsten Orten, die ich bisher besucht habe, und ich bekomme immer noch Gänsehaut, wenn ich mir die Bilder ansehe.

Was du alles über den Salar de Uyuni wissen musst, wie du dort hinkommst und was es alles zu sehen gibt, erfährst du in meinem umfangreichen Salar de Uyuni-Guide.

Wie du zum Salar de Uyuni kommst

Um zu den bolivianischen Salinen zu gelangen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Du kannst einen Bus, Zug, Flugzeug oder eine Kombination aus allen drei nach Uyuni nehmen, der Stadt, die dem Salzsee am nächsten liegt.

Anreise zum Salar de Uyuni mit dem Bus

Die häufigste Route nach Uyuni ist von La Paz aus, eine zehnstündige Busfahrt entfernt. Wenn du einen Bus nehmen möchtest, kannst du direkt in jeden Busbahnhof in Bolivien gehen und Tickets am Schalter kaufen. Es sei denn, du reist während eines sehr geschäftigen Urlaubswochenendes in Südamerika (wie Karneval oder während der Sommerferien).

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du deine Bustickets vorab online bei Tickets Bolivia kaufen. Ich habe diese Website mehrfach genutzt und meine Reservierungen wurden stets berücksichtigt. Einmal, als ich am Terminal wegen des „Dia de Peaton" (Fußgängertag - eine lustige bolivianische Tradition, die etwas weniger Spaß macht, wenn sie deine Reisepläne stört) eine Verzögerung hatte, erstattete der Anbieter sogar die Tickets für den Zeitverlust.

Anreise zum Salar de Uyuni mit dem Zug

Von La Paz aus ist es auch möglich, einen vierstündigen Bus nach Oruro zu nehmen und dann in einen Zug nach Uyuni zu steigen, was weitere sechs bis sieben Stunden dauert. Eine einfache Fahrt mit beiden Verkehrsmitteln kostet etwa 140-170 BOB (17-22 €).

Anreise zum Salar de Uyuni mit dem Flugzeug

Uyuni hat auch einen kleinen Flughafen. Wenn du Zeit sparen und die kurvenreichen bolivianischen Straßen vermeiden willst, geht es in einer Stunde mit dem Flieger von La Paz nach Uyuni. Je nach Jahreszeit können die Flugpreise zwischen 850 und 1200 BOB (100-170 €) variieren. Die bolivianische Airline Amaszonas fliegt diese Strecke viermal am Tag.

Anreise zum Salar de Uyuni aus Chile

Viele Reisende erreichen Uyuni von San Pedro de Atacama in Chile aus. Wenn du vor hast, einen Besuch der Atacama-Wüste, mit dem Salar de Uyuni zu verbinden, kannst du leicht eine Uyuni-Tour von San Pedro de Atacama aus buchen und beide Orte gemeinsam bereisen. Die Touren starten bei 160 € und du kannst unter verschiedenen Anbietern wählen. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst und deinen Platz im Voraus buchen willst, kannst du das leicht über Get your Guide tun.

Preisbewusste Reisende, die durch Chile kommen (oder San Pedro de Atacama nicht besuchen) und keine organisierte Tour möchten, können den Bus der Linie „Frontera del Norte" oder „Cruz del Norte" von Calama nach Uyuni nehmen. Dieser Bus fährt täglich um 5.30 Uhr morgens und 13:00 mittags. Die Fahrt dauert ca. acht Stunden und kostet umgerechnet ca. 26€.

Anreise zum Salar de Uyuni aus Argentinien

Wenn du auf dem Landweg reist, ist der einfachste Weg von Argentinien nach Uyuni über Salta. Du kannst einen Bus nach La Quiaca (die Grenzstadt) nehmen, die Grenze zu Fuß überqueren, dann einen Bus oder Zug von der Grenzstadt Villazon in Bolivien nach Uyuni nehmen.

Der Bus von Villazon nach Uyuni dauert gute 12 Stunden und kostet etwa 15€. Alternativ kannst du mit dem Zug fahren. Der Zug dauert 9 Stunden und kostet etwa 20€ (Am besten einen Tag im Voraus buchen, falls möglich). Denke unbedingt an den einstündigen Zeitunterschied beim Grenzübertritt!

Salar de Uyuni Tipps | Der ultimative Guide für die größte Salzwüste der WeltSalar de Uyuni Tipps | Der ultimative Guide für die größte Salzwüste der Welt

Beste Reisezeit - wann du den Salar de Uyuni besuchen solltest:

Der Salar de Uyuni ist zu jeder Jahreszeit erstaunlich und doch hängt sein Aussehen stark von deiner Reisezeit ab. In der Regenzeit von Dezember bis März verwandelt sich der Salar sich in den größten Spiegel der Welt. In dieser Zeit kannst du auf erstaunliche Reflektionsfotos hoffen, bei denen der Horizont völlig zu verschwinden scheint und die Sonnenuntergänge spektakulär sind. Du hast sie sicher schon mal bei Instagram gesehen. Während Besuche in der Regenzeit gerade für Fotografen sehr interessant sind, gibt es in dieser Zeit auch einige Nachteile, die ein Besuch mit sich bringt. Regen macht Schlamm und einige Strecken können somit unpassierbar werden.

Die Trockenzeit in Bolivien dauert von etwa April bis Oktober und während dieser Zeit sehen die Salinen aus wie eine riesige schneeweiße Salzfläche. Das ist mindestens genauso spektakulär, und die Weite des unendlich scheinenden Salz dehnt sich bis zum Horizont aus. Du kannst auch noch ein paar schöne Fotos machen - besonders die lustigen Perspektivaufnahmen, die man häufig von diesem Teil der Erde sieht. Nimm unbedingt ein paar Requisiten für deine Fotos mit. Beachte, dass in dieser Jahreszeit Winter ist, so dass du nachts mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt rechnen mußt.

Für das Beste aus beiden Welten besuche den Salar de Uyuni Ende März oder Ende November. Vielleicht hast du Glück und findest einen Teil der Salzfläche, der trocken ist und einen, der mit Wasser bedeckt ist! Salar de Uyuni Tipps | Der ultimative Guide für die größte Salzwüste der Welt

Foto @ Boyan Lepoev

Salar de Uyuni Tipps | Der ultimative Guide für die größte Salzwüste der Welt

Was du auf einer Salar de Uyuni Touren sehen kannst:

Die meisten Tour-Anbieter bieten ein- bis dreitägige Touren durch die Salzwüste, die Seen und die Umgebung an. Wenn du wenig Zeit und Geld hast und nur daran interessiert bist, die Salzebenen selbst zu sehen, genügt eine Tagestour. Zweitägige Touren ergänzen den Salar mit den bunten, mineralischen Lagunen der Region, während du in drei Tagen alles sehen kannst - den Salar, Lagunen, Wüsten, Geysire und dramatische Felstäler. Ich empfehle dir auf jeden Fall, die dreitägige Tour zu wählen. Diese kannst du auch gut zur Weiterreise nach San Pedro de Atacama in Chile nutzen.

Auf einer dreitägigen Salar de Uyuni-Tour kannst du folgendes sehen und erleben:
  • Den Zugfriedhof - eine Hommage an Uyunis kommerzielle Vergangenheit und ein cooles Fotomotiv
  • Eine Nacht in einem Hotel aus Salzblöcken.
  • Die Inseln Isla del Pescado (Fischinsel) & Isla Incahuasi mit ihren riesigen Kakteen.
  • Die Lagunen Colorado, Cañapa, Verde, Honda, Chiakota und andere Altiplano-Salzseen, die Heimat von hunderten Andenflamingos sind.
  • Die bunte Dalí- und Siloli-Wüsten.
  • Das Geysirfeld Sol de Mañana.
  • Die einzigartige bolivianische Tierwelt mit Vicuñas, Vizcachas, Andenfüchsen und natürlich Flamingos.
  • Thunupa Vulkan: Ein ruhender, bunter Felsenvulkan.
  • Pucara de Ayque: Eine kleine Stadt mit Ruinen inmitten von sandigen Hügeln.
  • Cueva Galaxia: Eine Höhle mit Felsen im Schweizer Käse-Stil und versteinerten Kakteen.
  • Salar de Chalvir: Eine kleinere Salzfläche, auf der du kleine weiße Salzböen sehen kannst, die im Wind wehen.
  • Termas de Polques: Mehrere heiße Quellen.
  • Valle de las Damas del Desierto: Ein Teil der Wüste mit großen Felsformationen.
  • Laguna Colorada: Ein Salzsee mit leuchtend roten Farbtönen, Heimat vieler Flamingos.
  • Ciudad de Piedra: Eine Stadt mit klassischen Steinstrukturen, die in roten Felsen gehauen sind. Eine Miniaturversion von Petra!
Salar de Uyuni Tipps | Der ultimative Guide für die größte Salzwüste der Welt

Empfohlene Tour-Agentur für den Salar de Uyuni

Es gibt viele Tour-Anbieter, die Touren rund um den Salar de Uyuni anbieten - ich kann dir Quechua Connection wärmstens empfehlen.

Die Guides dieser Agentur sprechen fließend Englisch und sind sehr hilfsbereit. Die erste Nacht verbringst du in einer Unterkunft mit warmen Duschen (ein großes Plus!), während die zweite Nacht in der Nähe der heißen Quellen verbracht wird, wo du einen Abend unter dem herrlichen Sternenhimmel genießen kannst.

Sie bieten auch den Besuch einer Salzfabrik an und beenden ihre dreitägige Tour mit einer Wanderung durch ein riesiges vulkanisches Felstal.

Was du für den Besuch des Salar de Uyuni packen solltest

Wandern und Schlafen auf 3.600 Metern über dem Meeresspiegel kann besonders nachts recht kühl werden. Wenn du dich für eine dreitägige Tour entscheidest, werden dich diese bis zu 4.500 Meter hoch führen. Ebenso kann die Sonne in großen Höhen sehr stark sein, daher ist der Zwiebellook genau die richtige Wahl.

Um für den Salar de Uyuni bestens gerüstet zu sein, solltest du folgendes mitnehmen:

  • Sonnencreme und einen Sonnenhut
  • Sonnenbrille. Die weiße Oberfläche des Salar reflektiert das Sonnenlicht sehr stark und kann die Augen schädigen.
  • Eine Mütze, Handschuhe und einen Schal oder Buff für die kalten, windigen Tage.
  • Warme Kleidung (am besten Funktionskleidung) zum schlafen, vor allem ein Paar gute, dicke Socken!
  • Schlafsack: Während die Basisunterkünfte auf den meisten Touren mit Betten und Decken ausgestattet sind, mag ich etwas mehr Wärme, wenn ich schlafe, und ich habe meinen eigenen Schlafsack nicht bereut. Hier bietet sich ein Schlafsack mit kleinem Packmaß an.
  • Flip Flops, vor allem bei einem Besuch in der Regenzeit. Salz ist Gift für Wanderschuhe.
  • Schwimmsachen für die heißen Quellen.
  • Regenjacke, besonders in der Regenzeit.
  • Stirnlampe.Viele der Herbergen verfügen über Generatoren, die nachts abschalten.
  • Du wirst auf jeden Fall ein paar coole Bilder machen! Bringe lustige Requisiten (Kuscheltier, Flaschen etc.) für perspektivische Aufnahmen mit.
Salar de Uyuni Tipps | Der ultimative Guide für die größte Salzwüste der WeltSalar de Uyuni Tipps | Der ultimative Guide für die größte Salzwüste der Welt

Unterkünfte in Uyuni, Bolivien

Uyuni ist eine ziemlich unspektakuläre, trostlose Stadt. Ich würde dir vorschlagen, nicht wirklich in Uyuni zu übernachten. Du kannst Zeit und Geld sparen, indem du mit einem Nachtbus oder Flug am frühen Morgen ankommst und direkt mit einer Tour beginnst, ohne die Nacht in der Stadt zu verbringen.

Falls dein Zeitplan dies nicht zulässt, gibt es in Uyuni eine Reihe von Übernachtungsmöglichkeiten.

Eine günstige gute Option in Uyuni ist das Piedra Blanca Hostel (Adresse: Loa esquina Tomás Frías / Dorm ab 10€). Saubere Zimmer mit Schließfächern und bequemen Betten, inklusive Frühstück.

Piedra Blanca Backpackers Hostel buchen*

Wer etwas mehr Komfort mag, dem sei das Casa del Sal (Adresse: Avenida Potosi #61 entre Calle Ayacucho y 7ma Avenida) ans Herz gelegt. Es hat sehr grosse Zimmer, ist sauber, hell und die Zimmer haben sehr bequeme Betten. Das Hotel ist aus Salzziegeln gebaut und die Zimmer sind zu einem grossen Atrium hin angelegt, in dem immer ein Kamin-Feuer brennt. Sehr kuschelig! Das Hauptgepäck kann während der 3 -tägigen Salar Tour dort aufbewahrt werden. (DZ ab 40€)

Wenn du den Salar de Uyuni bei Nacht sehen möchtest, kannst du in einem der teureren Salzhotels in der Nähe des Dorfes Colchani übernachten. Dazu gehören das Hotel Palacio de Sal* (DZ ab 100€), das angeblich erste Salzhotel der Welt, und das Hotel de Sal Luna Salada* (DZ ab 130€), das sogar Salzböden hat!

Hotel Palacio de Sal buchen* Hotel Sal de Luna Salada buchen*

Organisierte Touren rund um den Salar de Uyuni*

Wenn du Bolivien bereist, ist der Besuch des Salar de Uyuni ein Muss. Die natürliche Schönheit und Einzigartigkeit dieses Naturspektakels ist ein Erlebnis, das du nie vergessen wirst. Hast noch mehr Salar de Uyuni Tipps? Poste sie gerne in den Kommentaren!

Gefällt Dir? Dann pinn´es

Salar de Uyuni Tipps | Der ultimative Guide für die größte Salzwüste der Welt

wallpaper-1019588
Das neue Einsteiger-Tablet Allocube iPlay 50 Pro kann ab ...
wallpaper-1019588
[Comic] Decorum
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Pizza essen?
wallpaper-1019588
Das musst du über Recycling wissen