Sagt Hallo zu "Candy" von SchnittDesign

SchnittDesign Candy
Vor einigen Wochen (Monaten?) hat mich Carmen auf eine tolle Aktion aufmerksam gemacht, der ich einfach nicht widerstehen konnte. Es wurden nämlich Blogger gesucht, die Schnitte probenähen wollen. Und so habe ich Jutta von SchnittDesign einfach mal angeschrieben und nach einigen Mails und etwas Durcheinander (meinerseits) beim Massnehmen hatte ich schon kurze Zeit später das Schnittmuster Candy* - ein Sommerkleid mit Tellerrock - in meinem Postkasten. Nach der Hochzeit habe ich es nun endlich auch geschafft, das Kleid zu nähen!
Sehr praktisch finde ich, dass die Schnittmuster in Einzelgrössen angeboten werden. So bleibt das Schnittmuster übersichtlich - und seien wir uns mal ehrlich: wie oft näht man einen Schnitt in unterschiedlichen Grössen? So wird einmal zugeschnitten und man kann die Teile immer wieder verwenden - vorausgesetzt man behält seine Grösse ;-)
Das Schnittmuster ist ausserdem (gleich inklusive Nahtzugabe und) auf der linken Seite beschichtet und zum Aufbügeln! Das ist eine unheimlich tolle Idee, da gerade diese dünnen und weich fliessenden Stoffe ein Graus zum Zuschneiden sind - besonders grosse Teile wie Tellerröcke!

Den hübschen Stoff mit den pinken Streublumen aus 100 % Viskose habe ich übrigens für nur 8,50 Euro bei buttinette gefunden!
Ich gestehe, ich habe mir beim Lesen der Nähanleitung anfangs etwas schwer getan. Da das Kleid aber mit Level 2 angegeben ist und sich aus relativ wenigen Teilen zusammensetzt, ist es eigentlich ohnehin selbsterklärend (also einfach auf den Bauch hören =D). Einzig beim Einnähen des verdeckten Reissverschlusses hab ich mir ein Tutorial im Internet ansehen müssen. Aber das liegt an mir, weil ich einfach zu wenig Übung im Reissverschluss-Einnähen habe. Inzwischen habe ich aber auch diese Disziplin gemeistert und ich brauche mich davor auch nicht mehr fürchten! =)

Der Schnitt ist einfach t.r.a.u.m.h.a.f.t! Wie für mich gemacht! Ich glaube, ich habe bisher noch kein Kleidungsstück genäht, das ich nicht hätte anpassen müssen! Hier stimmen die Proportionen, die Grösse, einfach alles! Ich bin wirklich super happy mit meinem neuen Sommerkleidchen!
Und geistig habe ich mir auch schon Gedanken über eine herbstliche Version gemacht. Ich könnte mir den Schnitt nämlich auch sehr gut mit einem festeren Stoff vorstellen (allerdings dann mit einem etwas weniger schwingenden Rockteil)!
Und ich glaube, ich muss mir auch noch einen Petticoat für das Sommerkleidchen nähen! Für den Retro-Overkill =D

Liebe Grüsse,
* Das Schnittmuster wurde mir von SchnittDesignkostenlos zur Verfügung gestellt! Dankeschön!

wallpaper-1019588
Emaya drängt darauf, Regenwasser vom Abwasser zu trennen
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Inkontinenz – Therapie und Naturheilkunde | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Release für Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging für Nintendo Switch angekündigt
wallpaper-1019588
Hengstenberg - BBQ Kraut by Mildessa: Würzig, rauchig, pikant
wallpaper-1019588
28. Mai 2019 – Kanha-Nationalpark
wallpaper-1019588
HABIB KOITÉ – Kharifa • Album-Stream + Video + Tourdaten