Sag-die-Wahrheit-Tag – der britische Tell The Truth Day

Am heutigen 7. Juli soll man die Wahrheit sagen. Sollte man grundsätzlich immer, aber von Zeit zu Zeit gibt es auch Situationen, die eine gewisse Perspektive in Sache mit der Wahrheit bringen sollen. Heute aber nicht. Zumindest wenn es nach unseren britischen Nachbarn geht, die dieses Datum als sogenannten Sag-die-Wahrheit-Tag (engl. Tell the Truth Day – manchmal auch: National Tell the Truth Day) begehen. Ein solcher Anlass gehört natürlich definitiv mit in die Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt. Warum das so ist, erklärt der vorliegende Beitrag.

Kuriose Feiertage - 7. Juli - Sag-die-Wahrheit-Tag – der britische Tell The Truth Day (c) 2016 Sven Giese-1

Kuriose Feiertage – 7. Juli – Sag-die-Wahrheit-Tag – der britische Tell The Truth Day (c) 2016 Sven Giese-1

Wer hat den National Tell the Truth Day ins Leben gerufen?

Um bei der Wahrheit zu bleiben, man weiß es nicht genau. Wie bei so vielen anderen kuriosen Welttagen leider auch, konnte ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden, wer diesen Ehrentag der Wahrheit ins Leben gerufen hat, seit wann man ihn feiert und ob er auch außerhalb Großbritanniens bekannt ist.

Dementsprechend fehlt hier auch eine Begründung, warum man sich ausgerechnet für das Datum des heutigen 7. Juli entschieden hat. Ob es darüber hinaus eine inhaltliche Verbindung zum heute in Japan gefeierten Tanabata, dem japanischen Sternenfest, dem US-amerikanischen Tag der Makkaroni (engl. National Macaroni Day) oder dem Tag der Schokolade (engl. National Chocolate Day) gibt, halte ich für eher unwahrscheinlich.

Vier Gründe, weshalb die Wahrheit einen eigenen Feiertag verdient

  • Schon gewusst? Die bekannte englische Phrase Honesty is the best policy wird dem Gründervater der Vereinigten Staaten, Benjamin Franklin, zugeschrieben.
  • Wahrheit ist nicht nur eine Sache der Rechtsprechung bzw. Jurisprudenz, sondern seit je her auch ein Thema der Philosophie. Alle großen abendländischen Denker haben sich hiermit beschäftigt. Exemplarisch sei an dieser Stelle auf den großen deutschen Existenzphilosophen Karl Jaspers und sein Werk „Von der Wahrheit. Philosophische Logik Bd. 1“ aus dem Jahre 1947 verwiesen.
  • Manchmal ist es allerdings ist das aber auch so eine Sache mit der Wahrheit. Die Jedi-Ritter scheinen es damit z.B. nicht so ganz genau genommen zu haben. So erzählt Obi-Wan Kenobi in In Star Wars IV Luke Skywalker ursprünglich, dass dessen Vater von Darth Vader umgebracht worden sei. In Episode VI relativiert er diese Aussage und gesteht Luke: “Was ich dir gesagt habe war wahr. Von einem gewissen Standpunkt aus.”
  • Es ganze Wahrheitstabellen gibt? Zumindest im Rahmen der booleschen Algebra, die hiermit eine tabellarische Aufstellung des Wahrheitswertverlaufs einer logischen Aussage abbildet.

In diesem Sinne: Heute mal besser immer die Wahrheit sagen und grundsätzlich allen kritisch gegenübertreten, die behaupten, die einzige Wahrheit zu kennen.

Weitere Informationen zum britischen Sag-die-Wahrheit-Tag


wallpaper-1019588
Operation: Overlord - ein Nazi Zombie Spektakel
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
Seezungenfilets auf frischem Blattspinat
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #92
wallpaper-1019588
Soul Warrior: Sword and Magic, Deadly Traps Premium und 10 weitere App-Deals (Ersparnis: 14,20 EUR)
wallpaper-1019588
6 Victoria-Drehorte, die Du besuchen kannst
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur frauen 31