„Saekano the Movie: Finale“ feiert 2020 Deutschlandpremiere

Der 114-minütige Anime-Film Saekano the Movie: Finale wird hierzulande auf dem AKIBA PASS Festival 2020 sein Debüt feiern. Es handelt sich um den neuesten Ableger des Saekano -How to Raise a Boring Girlfriend-Franchise, das bereits zwei Staffeln umfasst. Die erste Season ist bei Crunchyroll und die Zweite bei Amazon Prime als Stream abrufbar.

Ursprünglich basiert die Reihe auf der Light Novel-Serie Saenai Heroine no Sodate-kata von Fumiaki Maruto (Autor) und Kurehito Misaki (Illustrator).

AKIBA PASS Festival 2020

Vom 25.01-09.02.2020 wird der Film in verschiedenen deutschen Kinos als Originalversion mit deutschen Untertiteln zu sehen sein. Freigegeben ist der Movie ab 12 Jahren. Folgende Kinos sind beim AKIBA PASS Festival mit von der Partie:

  • 25.01.: Hamburg - UCI Kinowelt Mundsburg
  • 26.01.: Berlin - Kino in der Kulturbrauerei
  • 01.02.: München - mathäser
  • 01.02.: Leipzig - Cineplex
  • 02.02.: Wien - Hollywood Megaplex Gasometer
  • 02.02.: Dortmund - CineStar
  • 08.02.: Köln - Cinedom
  • 08.02.: Nürnberg - Cinecittà
  • 09.02.: Frankfurt - CineStar Metropolis
  • 09.02.: Stuttgart - Metropol

Die Tickets sind ab Dezember vorstellbar. Falls ihr kein Einzelticket zum Film wollt, dann könnt ihr euch jetzt schon einen Tagespass kaufen. Mittlerweile befinden sich die Tickets noch im Early Bird-Modus.

Neben Saekano the Movie:Finale wurden bereits Free! - Road to the World - The Dream und High School Fleet The Movie für das AKIBA PASS Festival 2020 angekündigt.

Deutscher OmU-Trailer zu Saekano the Movie: Finale

Handlung von Saekano -How to Raise a Boring Girlfriend-

Der Otaku-Oberschüler Tomoya Aki hat eines Morgens eine schicksalhafte Begegnung mit einem Mädchen. Diese Begegnung bewegt ihn dazu, sein eigenes „Bishoujo-Spiel" zu entwickeln, in dem die Heldin nach dem Mädchen gestaltet werden soll. Doch erst muss Tomoya andere „Entwickler" finden, die ihm helfen: Zwei der beliebtesten Mädchen der Schule, Eriri Spencer und Utaha Kasumigaoka, sollen ihm unterstützen. Schockierend muss Tomoya dann feststellen, dass das Mädchen, das er traf, niemand anderes ist als seine langweilige Mitschülerin Megumi Kato! (© Crunchyroll)


wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
AUFGEDECKT! ▷ OrthoPlus Erfahrungen von Kunden zeigen …
wallpaper-1019588
Agroturismo Fincahotel Son Pou
wallpaper-1019588
Star Wars Jedi: Fallen Order im Test – Ein Nerd wird zum Jedi
wallpaper-1019588
Khruangbin und Leon Bridges veröffentlicht Kollabo-EP im Februar 2020