Sacherschnittchen

Schokoladig!

schnitten2
schnitten 1

Zutaten: (Für ein Blech) 600g Mehl, 400g Zucker, 400g Margarine, 10 Eiersatz (Sojamehl und Wasser), 2 Backpulver, 520ml Wasser, 1 Prise Salz, 80g Kakaopulver, Aprikosenmarmelade und Kouvertüre

So geht’s: Aus allen Zutaten außer der Aprikosenmarmelade und der Kouvertüre einen Teig rühren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Bei 180°C ca. 30min backen. Danach abkühlen lassen und mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Kouvertüre im Wasserbad schmelzen und den Kuchen glasieren. Abkühlen lassen und danach genießen :)


Einsortiert unter:Kuchen, Vegane Rezepte

wallpaper-1019588
Nazis raus
wallpaper-1019588
Die kreative Fotoschule
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Heilig Abend ohne Weihnachtsbaum
wallpaper-1019588
Ein Überraschungspaket mit "Devilish Beauty 2: Der Klang der Dunkelheit" und eine kleine Zugabe
wallpaper-1019588
Pfannkuchen mit Quitten-Rosinen-Kompott
wallpaper-1019588
|Rezension| Kira Licht - Lovely Curse 1 - Erbin der Finsternis
wallpaper-1019588
Soweit die Füße tragen - Neue Pololo Chelseas für Herbst und Winter