Sabbatical Krankenversicherung – Was muss ich beachten?

Du planst ein Sabbatical und bist dir nicht sicher welche Krankenversicherung du brauchst?

Welche Sabbatical Krankenversicherung in Frage kommt hängt davon ab ob du ein (Teil-) Gehalt bekommst, in Deutschland privat versichert bist und ob oder wie lange du außerhalb Europas reisen möchtest.

Zusammenfassung

1. Du bekommst ein (Teil-) Gehalt und bleibst in Europa

In diesem Fall bist du noch über deinen Arbeitgeber bei der Krankenkasse versichert. Da die gesetzlichen Krankenversicherung alle EU Länder und einige weitere Länder in Europa abdeckt musst du keine weitere Sabbatical Krankenversicherung abschließen. In diesen Ländern gilt die EU Versicherungskarte.

2. Du bekommst ein (Teil-) Gehalt und reist max. 8 Wochen außerhalb Europas

Wie im Fall 1 bist du noch über deinen Arbeitgeber in ganz Europa krankenversichert. Da du aber außerhalb Europas reist, solltest Du eine Reise Krankenversicherung abschließen. Diese sind in der Regel günstiger als eine Auslands- Krankenversicherung, da sie nur für einen kurzen Zeitraum, meist 8 Wochen gelten.

3. Du bekommst ein (Teil-) Gehalt und reist über 8 Wochen außerhalb Europas

Wie im Fall 1 und 2 bist du über dein Arbeitgeber in ganz Europa krankenversichert, da du aber länger als 8 Wochen im Ausland unterwegs bist, reicht eine Reise Krankenversicherung nicht aus, du brauchst eine Auslands- Krankenversicherung. Für Reisen bis zu 3 Monate kannst du die Miles & More Kreditkarte als Sabbatical Krankenversicherung nutzen, bei Reisen über 3 Monaten am Stück solltest du eine Auslands- Krankenversicherung abschließen.

4. Du bekommst kein Gehalt und bleibst in Europa

Du hast eine Sabbatical Regelung bei der du über unbezahlten Urlaub frei bekommst. Das bedeutet, dass du kein Gehalt beziehst und auch keine Krankenversicherungs Beiträge gezahlt werden. Du musst dich also selber um eine Sabbatical Krankenversicherung kümmern.

Du kannst dich bei einer gesetzlichen Versicherung als „Freiwillig Versicherter ohne Einkommen" anmelden und zahlst dann einen Beitrag von ca. 160€ pro Monat und bist damit in ganz Europa krankenversichert.

Mit der Rückkehr zum Job brauchst du dich einfach nur wieder bei der Krankenkasse melden und wirst dort wieder aufgenommen.

5. Du bekommst kein Gehalt und reist max. 8 Wochen außerhalb Europas

Wie im Fall 4 kannst Du dich als „Versicherter ohne Einkommen" für ca. 160€ pro Monat freiwillig gesetzlich krankenversichern und bist in ganz Europa versichert.

Da du nur kurz im europäischen Ausland unterwegs bist, reicht eine Reise Krankenversicherung aus, die in der Regel nur für ca. 8 Wochen gültig ist.

Wenn es einen nahtlosen Übergang von Arbeit-Reise-Arbeit gibt, musst du dich theoretisch nicht einmal in Deutschland krankenversichern, du kannst die 160€ Krankenkassen Beitrag sparen und bist dann nur über die Reise Krankenversicherung im Ausland versichert.

In anderen Fällen ist es möglich die deutsche gesetzliche Versicherung für den Zeitraum ruhen zu lassen. Hierfür genügt normalerweise ein Schreiben an die Versicherung mit dem Hinweis, dass du im Ausland bist - dann sollte dir hinterher nach Vorlage eines Nachweises der Betrag erstattet werden.

6. Du bekommst kein Gehalt und reist über 8 Wochen außerhalb Europas

Wie im Fall 4 und 5 kannst Du dich als „Versicherter ohne Einkommen" freiwillig gesetzlich Versichern, für ca. 160€ pro Monat und bist dann in ganz Europa versichert.

Wenn du bis zu 3 Monaten außerhalb Europas reist, kannst du die Versicherung der Miles & More Kreditkarte nutzen, bei Reisen über 3 Monaten am Stück solltest du eine Auslands- Krankenversicherung abschließen.

Theoretisch musst du in der Zeit nicht einmal in Deutschland versichert sein. Bei einem nahtlosen Übergang von Arbeit-Reise-Arbeit gilt dann erst noch die gesetzliche Versicherung und dann die Reise- Krankenversicherung.

Wenn du aber erst noch eine Zeit in Deutschland bist kannst du deiner Versicherung mitteilen ab wann du ins Ausland gehst und bekommst dann am Ende deiner Reise, mit Vorlage von Nachweisen, den Beitrag von deiner Krankenkasse erstattet.

7. Du bist in Deutschland privat krankenversichert

Wenn du eh schon in Deutschland privat krankenversichert bist, dann musst du dich wahrscheinlich um nichts weiter kümmern, da viele private Krankenversicherungen einen Auslandsaufenthalt mit abdecken.

Wenn deine Versicherung keinen Schutz im Ausland bietet, dann ist für dich entscheidend wie lange du im Ausland unterwegs bist. Demnach richtet sich ob für dich eine Reise- Krankenversicherung, eine Sabbatical Krankenversicherung über eine Kreditkarte oder eine Auslands- Krankenversicherung in Frage kommt.

Zusammenfassung

Welche Sabbatical Krankenversicherung ist die richtige?

Das hängt davon ab, wie lange du im Ausland unterwegs bist.

  1. Reisen bis max 8 Wochen → Jahres Reise Krankenversicherung
  2. Reisen bis max. 3 Monate→ Auslandskrankenversicherung mit Kreditkarte
  3. Du planst eine längere Reise über 3 Monate Auslands- Krankenversicherung

Jahres Reise Krankenversicherung

Eine Jahres Reise Krankenversicherung schließt du für ein Jahr ab. Darin sind dann alle Reisen versichert die nicht länger als ca. 8 Wochen dauern. Bei der Hanse Merkur gibt es solch eine Versicherung ab 17€ pro Jahr und gilt unter häufig Reisenden als eine der besten Reise- Krankenversicherungen im Preis- Leistungsverhältnis.

Auslands- Krankenversicherung mit Kreditkarte

Bei einigen Kreditkarten Anbietern wie zum Beispiel bei der Miles & Kreditkarte Blue von der Lufthansa bist du für 3 Monate im Ausland krankenversichert, weltweit inkl. USA und Canada.

Ein weiterer Vorteil ist, dass du über das Bonussystem Flugmeilen sammeln kannst. Die Karte kostet 70€ pro Jahr und ist günstiger als viele Auslands- Krankenversicherungen in dem Zeitraum.

Hier kannst du die Credit Card Blue inkl. Auslands- Krankenversicherung bestellen.

Beim großen Bruder, der Credit Card Gold sind für 110€ pro Jahr sogar Reise Rücktritt und Mietwagen mit versichert.

Hier kannst du die Credit Card Gold inkl. Auslands- Krankenversicherung bestellen.

Beide Karten heißen zwar „Business", es sind jedoch normale Auslandsreisen mit abgedeckt. Die Karten lassen sich mit zwei Monaten Frist wieder kündigen. Die Versicherungsumfang bei der Kreditkarte ist mit vielen Reise Krankenversicherungen vergleichbar und es gibt keine Selbstbeteiligung.

Auslands- Krankenversicherung

Bei einer Auslands Krankenversicherung musst du den Zeitraum der Reisezeit festlegen. Wenn du bestimmte Regionen ausschließt, zum Beispiel USA und Kanada, wird es meistens günstiger.

Bei der Hanse Merkur findest du Auslands Krankenversicherungen für bis zu 5 Jahren. Unter Reiseprofis gilt die Hanse Merkur als eine der besten Versicherungen in dem Bereich. Ab 6 Monaten Versicherungs- Zeitraum sind hier sogar 14 Tage USA und Canada inbegriffen.

Fazit
Du solltest bei einer längeren Reise nicht auf eine Auslands- Krankenversicherung verzichten, zumal du dir in der Zeit die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung zurück holen kannst.

Leider ist es nicht möglich die Reise- und Auslands- Krankenversicherungen zu kombinieren. Du kannst also nicht 8 Wochen über die Reise- Krankenversicherung bzw. 12 Wochen über die Kreditkarte versichert sein und im Anschluss noch 4 Wochen über eine Auslands- Krankenversicherung hinten dran hängen.

Info
Die europäische Krankenversicherungs Karte gilt in allen EU-Staaten ( Deutschland: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern) sowie der Schweiz, Island, Liechtenstein, Norwegen, Kroatie, Mazedonien und Serbien. Siehe auch hier.

Welche Erfahrungen hast du mit einer Sabbatical Krankenversicherung gemacht?

Schreib es in die Kommentare.

Fotocredit: Daniel Foster


wallpaper-1019588
[Manga] Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend
wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Maske im Spiegel [1]
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco F3 Smartphone ab 300 Euro im Sonderangebot