Sa Fortalesa de Pollença, ein exklusives “Kinoset”, das für Publikum verschlossen ist

Die Premiere der neuen Serie von Netflix “Turn up Charlie”, die in der Fortalesa de Pollença gedreht wurde, hat die Debatte über die Hermetik des Erbes wieder in Gang gesetzt, das seit Jahren gegen öffentliche Besuche geschützt ist, obwohl es ein Kulturgut von kulturellem Interesse ist.

Der Bürgermeister von Pollença, Miquel Àngel March, der es satt hat, während der gesamten Legislaturperiode darauf zu warten, dass der Consell eine Einigung erzielt, die die öffentlichen Besuche in Fortalesa garantiert, fordern die Verantwortlichen des Consells nun auf, dringend ein erzwungenes Besuchsrecht durchzusetzen.

Fortalesa Pollença, exklusives “Kinoset”, Publikum verschlossen
Sa Fortalesa de Pollença, ein exklusives “Kinoset”, das für Publikum verschlossen ist

Musik, Lichter und ein Publikum tanzen auf einer exklusiven Party, während Idris Elba den DJ spielt….. Die ersten festlichen Bilder, die Netflix aus seiner Serie “Turn up Charlie” veröffentlicht hat, stehen im Kontrast zu der frustrierten historischen Forderung der Bürger von Pollença, Sa Fortalesa nur vier Tage im Monat besuchen zu können.

Die Nachfrage nach öffentlichen Besuchen ist in den letzten Jahren sprunghaft gestiegen, da Sa Fortalesa als exklusives Filmset an Prestige gewonnen hat. Darüber hinaus hat es auch Veranstaltungen und VIP-Hochzeiten wie das von Model Helen Lindes oder des Basketballspieler Rudy Fernandez gegeben.

Der Bürgermeister erinnert daran, dass lange zuvor, “in seinen Ursprüngen, Sa Fortalesa war eine öffentliche Festung, bis sie privatisiert wurde, so wie viele von den Festungen von Mallorca, einschließlich der Castell del Rei.

Es sei daran erinnert, dass die strategische Lage von Sa Fortalesa das Hauptargument war, das jahrelang verwendet wurde, um öffentliche Besuchsgenehmigungen nach dem “Ley de Patrimoni” nicht zu regeln. Auf einer Halbinsel gelegen, wurde das Anwesen ursprünglich durch die Militärbasis Port de Pollença erschlossen. Allerdings haben das Verteidigungsministerium und der Stadtrat längst einen Weg gefunden, um geregelte Besuche zu genehmigen und sicherzustellen, dass der Zugang kein Hindernis darstellt.

Sa Fortalesa de Pollença, ein exklusives “Kinoset”, das für Publikum verschlossen ist9.9 (98.57%) | 182 Bewertung[en]

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...


wallpaper-1019588
The Entropy Centre – ein Indie will in die Fußstapfen von Portal treten
wallpaper-1019588
[Comic] Doomsday [1]
wallpaper-1019588
Dead Space Remake Rätsel verrät Gameplay Reveal Termin am 4. Oktober
wallpaper-1019588
Homeworld 3 – ein RTS für Anfänger und Veteranen mit grandioser Grafik und sparsamen Mikromanagement