Russland hat Ukraine mit Atomraketen beschossen...ähm, doch nicht, Russland liefert doch nur Atomstrom in die Ukraine...

Russland hat Ukraine mit Atomraketen beschossen...ähm, doch nicht, Russland liefert doch nur Atomstrom in die Ukraine... "Poroschenko spricht..."? Keine 24 Stunden später melden die "Qualitätsmedien", dass ihnen ein "Übersetzungsfehler" unterlaufen wäre. Wieder einmal, gewohnheitsmäßig, betreiben sie ihr bösartiges Spiel. Von einem "Einmarsch" ("Invasion") war plötzlich keine Rede mehr, berichtigt lautete es dann Intervention. Ein gewaltiger Unterschied. Doch ist die Lüge erst in die Welt gesetzt, abertausendfach durch die mediale und politische Gleichschaltung verbreitet, hat sie ihre Wirkung erzielt. Dumme Obrigkeitshörige sterben eben nicht aus und ginge daran die Welt zugrunde.
So hatte auch die von uns zwangsfinanzierte ARD die Chuzpe, ihren "Übersetzungsfehler" zuzugeben.
Ist ja auch nichts weiter dabei, den meisten GEZahlern stört es nicht, dass sie wieder einmal belogen und betrogen wurden. Dass die ARD dabei offene Kriegshetze betreibt und es sich schon wegen der Häufigkeit der "Übersetzungsfehler" nicht um Schlampigkeit, die ebenso nicht mehr zu verzeihen wäre, handelt, sondern um Kalkül, also um Vorsatz.
Die Kriegshetze nimmt an Deutlichkeit in erschreckender Weise zu. In den "Qualitätsmedien" ist bereits von einen zu erwartenden großen Krieg, wie ihn die Welt seit 1945 nicht mehr gesehen hat, die Rede.
An einer Deeskalation ist man in den Redaktionsstuben nicht interessiert, dafür gießt man wohlweislich noch mehr Benzin ins Feuer.
An Schwachsinn aus den Redaktionsstuben mangelt es nicht. So meldet die Tagesschau der ARD, dass die Merkel-Junta "Panzerabwehrwaffen" in den Irak liefern würde. Darunter Sturmgewehre und Handgranaten. Klar doch, und für die kurdische Flugabwehr werden wohl Schlüppergummi und Pappnägel geliefert oder was? Um angeblich die zu bekämpfen, die man selbst hochgezüchtet hat und noch immer unterstützt.
Gäbe es in Deutschland und Europa so etwas wie einen nennenswerten Widerstand oder eine Friedensbewegung, die diesen Namen verdiente, wäre angesichts der brisanten Lage, in der sich unsere Welt befindet, schon längst der ein und andere Schießbefehl erteilt worden. Die Zeit zum Handeln drängt...

wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Anno 1800 - Die neue Erweiterung Botanika ist verfügbar
wallpaper-1019588
[Rezension] Call it Magic #2 - Feentanz
wallpaper-1019588
Migrantenimport ist wichtiger, als der Klimaschutz
wallpaper-1019588
Frau von der Leyen beschaffte 2 Asylanten einen Arbeitsplatz, entstandene Kosten für den Steuerzahler 5 Millionen Euro