Rund um Langehain – Teil 1

Heute gab es keine Ausrede mehr. Mein Magen gab Ruhe, das Wetter war klasse (bewölkt /ab und an auch etwas Sonne / 9°C), das Bike war geputzt und ich hatte Zeit.

Hauch_Fruehling 1

Also macht ich mich auf meine vorgestern geplante Tour “Rund um Langehain” zu bewältigen. Und wie so oft wenn ich unterwegs bin ist einiges passiert, was ich hier unbedingt erwähnen muss.

1. Die Technik wollte nicht so wie ich. Meine alte Puls Uhr ( die Polar ist ja noch beim Service) brauchte ewig bis sie ein “Signal” hatte. Und mein Trittfrequenzsensor hat heute den Geist aufgeben. Den hab ich dann kurzerhand, mitten im Feld vom Bike entfernt. Für meine derzeitige Fahrweise ist der einfach nicht gemacht.

2. Bremsen Probleme. Die neuen Beläge waren zu press an der Scheibe und sobald es ans bergauf fahren ging, wurde es nervig quietschig und bremste natürlich auch etwas. Also musste ich mich darum noch kurz, irgendwo hinter Lorsbach mitten auf der Forstautobahn, kümmern. Zum Glück aber so erfolgreich, dass es weiter gehen konnte

3. Da ich in unbekannten Terrain unterwegs war und mich nur auf [email protected] mit Karten von Openmaps verlassen konnte, hab ich mich leider des Öfteren verfahren und landete im Nirgendwo. Dann war Schieben angesagt. Wie an anderen Teilstücken auch, da ich beim Planen nicht auf die Höhenmeter geachtet hatte und somit vor Steigungen stand, die ich liebend gerne runter wäre, aber nicht hoch ;-) Außerdem musste ich feststellen, dass es manche Trails und Wege die Openmaps anzeigt, gar nicht mehr gibt, bzw. sie oft auf Grund von Baumschlag nicht mehr befahrbar sind.

3. Die Mountain Kings konnten heute zum ersten Mal zeigen was sie drauf haben. Und ich bin recht zufrieden. Bis auf Matschstrecken bergauf, wo sie sich schnell zusetzten und dann durchdrehen, hatte ich heute nix zu meckern

Aber das aller wichtigste: Meiste bin ich durch Matsch und Schlamm gefahren, und das hat einen tierisch Spaß gemacht. Gut, das Putzen von gestern hätte ich mir sparen können, aber genau so wie heute muss Biken sein :-) Vor allem die Gesichter so mancher Zeitgenossen an denen ich auf der Forstautobahn oder später auf der Straße vorbei gefahren bin, und die mich so schlammverschmiert wie ich war  angegafft haben: UNBEZAHLBAR :-)


wallpaper-1019588
Huawei MatePad Paper E-Ink Tablet kostet 499 Euro
wallpaper-1019588
Hunderasse für Berufstätige
wallpaper-1019588
BIO HOTELS: Natürlich & nachhaltig Urlauben
wallpaper-1019588
Neues Smartphone Gigaset GS5 Lite bietet wechselbaren Akku