Rudolph Rentier Babyhose - Freebook

Rudolph Rentier Babyhose - Freebook
Also eigentlich bin ich ja nicht so der Fan von weihnachtlichen Aufdrucken und der traditionellen Farbkomposition Rot-Weiss-Grün an sich, da ich finde, dass sie schnell mal in die Lade "Kitsch" einzuordnen sind, aber dieses Mal habe ich eine Ausnahme gemacht!
Aus dem Lieblingsbabyschnitt "Frechdachs" wurde Rudolph Rentier auf Haremshose!
Rudolph Rentier Babyhose - Freebook
Der Schnitt ist grandios, und in Punkto Haremshosen für Babys habe ich schon so manchen Schnitt ausprobiert, - ihr kennt ihn bereits von meinem Babyset - und er ist und bleibt der unanfechtbare Favorit!
Rudolph Rentier Babyhose - Freebook
Ich habe erstmals keinen Jersey verarbeitet, sondern Wollstoff, ursprünglich von einem alten Rock stammend, und für dieses DiY Projekt recycelt. Dafür habe ich den Schnitt einfach modifiziert und eine Größe breiter zugeschnitten. Die Länge wurde um einige Zentimeter gekürzt, um eine Art "Knickerbockereffekt" zu erzielen. Die extra langen mitwachsenden Fuß-Bündchen sind übrigens Ärmel eines alten Pullis. Ich liebe es, alten Sachen ein neues Leben einzuhauchen, und so wandern nur mehr wenige aussortierte Kleidungsstücke zur Altkleidersammlung. Die Geldbörse freut sich und der Babyhase strampelt.
Rudolph Rentier Babyhose - Freebook
Rudolph Rentier Babyhose - Freebook
                                    Habt noch einen schönen gemütlichen Donnerstag! Eure
Rudolph Rentier Babyhose - Freebook

wallpaper-1019588
DSGVO-Terror
wallpaper-1019588
Halloumi Fries mit Joghurtsauce
wallpaper-1019588
Illustrator zeichnet Disney-Charaktere im Anime-Stil
wallpaper-1019588
Ein paar persönliche Worte über Teilzeit…
wallpaper-1019588
Risotto mit grünem gebratenem Gemüse und Parmesanchips
wallpaper-1019588
KAZÉ holt My Hero Academia: Two Heroes nach Deutschland und Österreich
wallpaper-1019588
Moderne Technik findet im Haus und Büro Einzug
wallpaper-1019588
Google Assistant: Das dunkle Design (Dark Mode) wird getestet