rucola-pizza mit spezialteig

rucola-pizza mit spezialteigrucola-pizza mit spezialteig
rucola-pizza mit spezialteig
für den teig
ca. 150 ml lauwarmes wasser10 g frische hefe250 g weizenmehl1 EL creme fraiche1 TL salz
für den belag
2 zwiebeln3 knoblauchzehen3 große tomaten1 kleine dose tomatenmark1 EL creme fraiche200 g rucola200 g parmaschinkenca. 100 g geriebener parmesankäse
frisch gemahlener pfeffer
salz
  1. hefe mit wasser verrühren.
  2. das mehl in eine schüssel geben.
  3. creme fraiche, wasser mit der hefe und salz hinzufügen, mit dem mehl verkneten, bis der teig gleichmäßig glatt ist.
  4. den teig an einem warmen ort zugedeckt etwas gehen lassen.
  5. ein großes kuchenblech mit olivenöl einfetten.
  6. den teig ausrollen, dann auf das blech drücken. dabei einen rand formen und gut andrücken.
  7. den teigboden mit einer gabel mehrmals einstechen.
  8. den backofen auf 220°C vorheizen.
  9. für den belag zwiebeln und knoblauch klein schneiden und in einer pfanne leicht andünsten. tomatenmark  und die klein geschnittenen tomaten hinzugeben. ca. 5 min. köcheln lassen. creme fraiche hinzufügen, mit salz und frisch gemahlenen pfeffer abschmecken und auf dem pizzaboden ausbreiten. parmaschinken und parmesan darüber verteilen und alles ca. 25 min. im backofen backen.
  10. danach den rucola-salat und etwas frisch geriebenen parmesankäse über die pizza geben. 

meiner meinung nach schmeckt dieser pizzateig mindestens so gut wie beim italiener. der teig ist schön dünn, knusprig und hat einen leckeren eigengeschmack. 

wallpaper-1019588
Dr. Stone: Manga erreicht Gesamtauflage von fünf Millionen
wallpaper-1019588
Unterwegs mit dem Babboe Big-E
wallpaper-1019588
Moriarty the Patriot: Startzeitraum der Anime-Adaption bekannt
wallpaper-1019588
„The Misfit of Demon King Academy“ im Simulcast bei WAKANIM