Ruck Zuck Wärmkissen

Halli Hallo Hallöchen,zurzeit habe ich wirklich oft Verspannungen im Schulter-/Nackenbereich. Am liebsten verwende ich in solchen Situationen ein Wärmkissen. Dumm nur, dass mein kleines Kissen in Form einer Giraffe nicht für den kompletten Schulter-/Nackenbereich geeignet ist. Da ich bekanntlich immer Stoffreste im Haus habe und die Mühle bei mir praktisch um die Ecke ist, legte ich letztes Wochenende selbst Hand an. Innerhalb von 30 Minuten war mein super einfaches Wärmkissen für den Nacken fertig. Und mit dem Hawaii-Stoff vergehen Verspannungen gleich doppelt so schnell ;)Ruck Zuck WärmkissenRuck Zuck Wärmkissen
Für alle, die auch unter Verspannungen leiden, habe ich hier eine kurze Anleitung zum selber Nähen:


Material:
  • Ein Stück Baumwollstoff mit 110 cm x 21 cm. Die Nahtzugabe ist bei diesen Maßen bereits enthalten.
  • Ca. 800g Weizenkerne (je nach Geschmack können auch Dinkelkerne, Kirschkerne oder Ähnliches verwendet werden)

Anleitung:
1.Stoffstück rechts auf rechts zusammenlegen. Das zusammengelegte Stoffstück misst nun 55 cm x 21 cm.
Ruck Zuck Wärmkissen 
2. Den Stoff entlang der langen Seiten und der offenen kurzen Seite zusammen nähen (Nahtzugabe 1 cm). Hierbei eine Wendeöffnung bei der kurzen Seite offen lassen.
Stoffstück wenden und bügeln.

Ruck Zuck Wärmkissen

Die Wendeöffnung ist unten bei den rosa Strichen

3. Das Stoffstück in vier gleich große Kammern einteilen (jeweils 3,5 cm breit) und mit der Schneiderkreide die jeweiligen Stellen markieren. An diesen Stellen werden die Kammern später mit einer Naht abgeteilt.
4. Mit Hilfe eines Trichters ca. 200 g Weizen in das Stoffstück füllen. Weizen ganz nach unten durchrieseln lassen und anschließend die erste Kammer entlang der markierten Stelle schließen.
Ruck Zuck Wärmkissen
5. Schritt 4 mit den Kammern zwei, drei und vier wiederholen.
6. Die beiden kurzen Seiten knappkantig Abnähen. Dadurch wird bei der vierten Kammer die Wendeöffnung verschlossen.
Ruck Zuck Wärmkissen
7. Fertig


Benutzungshinweise:Ich lege mein Wärmkissen immer für 2-3 Minuten in die Mikrowelle. Das Kissen kann aber auch im Backofen erwärmt werden.

Ich finde, ein solches einfaches Kissen sollte wirklich jeder für seinen Nacken haben :DViel Spaß beim Nachnähen,eure Steffi

wallpaper-1019588
Iberico, gebeizt mit Spargel, Brunnenkresse, Bärlauch
wallpaper-1019588
Sind wir alle überlastet ohne es zu merken?
wallpaper-1019588
Bundeswehr in Syrien: Rechtsanwalt erstattet Strafanzeige gegen Bundesregierung und Juristen in Deutschland
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Real in Anime: Attack on Titan mit Shrek als Gegner!
wallpaper-1019588
[Rezension] Redwood Love, Bd.2: Es beginnt mit einem Kuss - Kelly Moran
wallpaper-1019588
Google Assistant kommt für NVIDIA Shield TV
wallpaper-1019588
Die “beste” Villa Europas befindet sich auf Ibiza