RSK Motorsport bringt überraschenderweise 4 Fahrzeuge in das ADAC Procar

4415RSK Motorsport schrieb sich im Dezember als eines der ersten Teams für die ADAC Procar ein. Das Team hatte geplant mit 3 Fahrzeugen an den Start zu gehen. 1 Ford Fiesta ST 1 BMW 320si und 1 BMW 120i sollten eingesetzt werden. Das Lemgoer Team von Rainer Koch setzt noch einen Ford Fiesta ST ein. Der Wagen wird gerade in der Werkstatt komplett überholt. Das Team steigt 2013 neu in das ADAC Procar ein nachdem man erfolgreich im ADAC Chevrolet Cup am Start war. Beim 2. Oscherslebenrennen 2012 absolvierte das Team mit einem Ford Fiesta ST einen Gaststart. Patrick Rahn zeigte da einen respektabelen Speed.

Zum BMW 120i gibt es bislang noch keine Bilder, aber das hat einen Grund denn der Wagen kam gerade vom lackierer wieder und wird jetzt wieder zusammengebaut. Da es das weltweit einzige Fahrzeug dieses Types ist, wird es noch eine Präsentation geben.4416


wallpaper-1019588
Liela Moss: Alleine rocken
wallpaper-1019588
Beach Fossils: Über jeden Zweifel
wallpaper-1019588
Zugezogen Maskulin: Exitstrategie
wallpaper-1019588
Die Liebe liebt Freiheit!