RP – 30.11.2012: „Burnout: Düsseldorfs Theaterchef tritt zurück“

Lesermeinung:

“Nun hat das Krankheitsbild „Burnout also auch die Oberschicht erreicht. Insbesondere jemanden, der 50 Jahre seines Lebens in einem der glücklichsten Länder der Erde verbracht hat. Schweden hat die gerechteste Steuerverteilung, die höchste soziale Gerechtigkeit und ihre heiligen Kaffeepausen machen die Schweden zu Meistern der Entschleunigung. Ein von Grund auf entspannt-sozialisierter Mensch kommt nun nach Deutschland, in die Knochenmühle des europäischen Billiglohnlandes Nr. 1. Dass dieser Herr einen Kulturschock der etwas anderen Art erleidet, wundert mich nicht. Wenn selbst die an die hiesige Strebsamkeit gewöhnten und dem Ruf nach schneller, höher, weiter-hörigen Menschen bereits aufgeben und sich in steigenden Krankenstatistiken wiederfinden. Das sollte all jenen zu denken geben, die dem verlogenen Versprechen des Kapitalismus’, jeder könnte es schaffen, man muss sich nur richtig anstrengen, immer noch aufsitzen! Aber warum sollte uns glücklich machen, was die Skandinavier glücklich macht…”

BURNOUT ist was für Anfänger. Ich habe bereits FUCK OFF!



wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte