{Routine} Meine Haarpflege

Da ich öfters nach meiner Haarroutine gefragt werde, widme ich meinen heutigen Post ganz meiner Haarpflege{Routine} Meine Haarpflege

Meine Haare:

Ich habe sehr trockene, feine Haare, die ich zu allem Übel auch noch regelmäßig blondiere - im Moment werden sie alle 6-8 Wochen gesträhnt. Und ich style sie sehr oft zu einer Lockenpracht. Daher brauchen sie eine Extraportion an Pflege. Sie sind recht lange, werde sie aber nach dem Sommer wahrscheinlich wieder auf Schulterlänge schneiden.

Haarwäsche: Shampoo, Conditioner, Haarmaske

Ich wasche meine Haare 2-3mal pro Woche, je nachdem wie fettig sie sind. Wenn ich viele Stylingprodukte benutze oder wenn ich Sport mache (was in letzter Zeit eher weniger ist) wasche ich sie öfter. Seit 2009 schwöre ich auf die Haarserien "Sunflower Color Preserving" und "Olive Friut Oil" von Kiehl's. Die Sonnenblumen Serie verzichtet gänzlich auf Silikone, Parabene und Sulfate - und wurde eigens für strapazierte, gefärbte Haare konzipiert. Zwischendurch probiere ich immer wieder mal etwas anderes aus (z.B.: Aussie) aber ich komme immer wieder zu Kiehl's zurück. Klar mit Silikonen und Glossen würden meine Haare wahrscheinlich glänzender und gesünder aussehen, aber eben nur so aussehen und es nicht sein. Übrigens, gibt es bei Kiehl's ein Recyclingssystem, bei dem ihr leere Packungen retournieren könnt und dafür belohnt wird. Hier habe ich euch bereits das System vorgestellt und demnächst werde ich es euch nochmals genauer erklären. Es ist wirklich eine gute Sache.

Hier der genaue Überblick der Produkte, die ich benutze:

{Routine} Meine Haarpflege  Shampoo: Sunflower Color Preserving Shampoo - es reinigt sehr gut und lässt sich restlos auswaschen. Danach brauche ich aber unbedingt eine Pflege.
Conditioner: Hier verwende ich abwechselnd die aus den Serien Sunflower Color Preserving und Olive Fruit Oil.
Haarkur: Hier benutze ich die Haarmaske Olive Fruit Oil Deeply Repairative Hair Pak. Ich wasche meine Haare mit dem Shampoo, danach arbeite ich die Kur ein, weil jetzt - so habe ich es mir sagen lassen - das Haar offen ist, um die Pflegestoffe am besten einzusaugen, danach wasche ich die Kur aus und gebe den Conditioner ins Haar, diesen lasse ich auch kurz einwirken und wasche ich aus. Die Kur benutze ich nur ca. jedes zweite Mal. Nach der Haarwäsche binde ich meine Haare in einen Handtuchturban und lasse sie ca. 20min darin trocknen.

Leave-in Pflege für meine Haare:

Nach meiner Haarwasch-Routine gönne ich meinen Haaren noch extra Pflege. Hier benutze ich immer unterschiedliche Produkte. Eins haben sie aber alle gemeinsam, sie werden nicht mehr ausgespült und bleiben im Haar. Alle Produkte kann man ins trockene oder nasse Haare einmassieren. Sie geben Pflege, schützen die Haare und spenden Feuchtigkeit. Ich entscheide mich immer spontan, welches ich nehme und arbeite es ins handtuchtrockene Haar vor dem Fönen (oder Lufttrocknen) in die Spitzen und Längen ein. Seit kurzem arbeite ich diese Leave-in Produkte immer mit meinem neuen Tangle Teezer ein. Ich habe wirklich das Gefühl, dass dadurch die Pflege besser einwirken kann.... Am Ansatz verwende ich die Öle nie, da sonst die Haare zu schnell fetten und unschön aussehen. Einzig die Sebastian Potion 9 light benutze ich um meine fliegenden Härchen am Oberkopf zu bändigen.

Die Produkte im Detail:

{Routine} Meine Haarpflege Beim Bipa-Event habe ich im Goodiebag das MY Sonnen Schutzspray* für die Haare bekommen.
Da ich in den letzten heißen Tagen oft viele Stunden in der extremen Sonne verbracht habe, kam es oft zum Einsatz. Zur Wirkung kann ich allerdings nicht viel sagen, ich merke keinen Unterschied, hoffe aber natürlich, dass es wirklich meine Haare in der Sonne schützt.  Sebastian Potion 9 normal und lite* sind beide sehr gut. Die Vollversion benutze ich für meine Spitzen und die lite mit Sprühkopf für meinen Oberkopf. Eine Extraportion Pflege, besonders im Winter.
Matrix Exquisite Oil* war ebenfalls in einem Goodiebag (Event) enthalten. Und ich muss sagen, ich liebe es. Im Moment benutze ich fast nur dieses Öl und merke einen deutlichen Unterschied, meine trockenen Spitzen sind dadurch geschmeidiger.
BC Bonacure von Schwarzkopf "Moisture Kick"* - die kleine Größe gab es mal in einer Glossybox. Davor habe ich den Feuchtigkeitsspray bei einem Haarseminar kennen und lieben gelernt. Ich benutze es oft bei Flechtfrisuren, da die Haare dadurch formbarer werden. Morracoian Oil habe ich natürlich auch probiert. Hier gibt es auch eine leichtere Version. Beide Öle sind gut, aber ich habe das Gefühl, dass das Oil von Matrix ein bisschen mehr pflegt.

Stylingprodukte:

{Routine} Meine Haarpflege Wenn ich meine Haare style (meist mit Lockenstäben) bringe ich die Locken mit Haarspray - selten Wachs oder Gel - in Form. Meine Lieblingshaarspray ist der von Nivea mit mittleren bis starkem Halt. Als Hitzeschutz benutze ich die Öle bzw. Leave-in Produkte, die ich oben vorgestellt habe.
Ich hoffe euch hat der Bericht zu meiner Haarroutine gefallen, er ist sehr ausführlich ausgefallen :)
Kennt ihr die Haarprodukte von Kiehl's? Verwendet ihr vielleicht sogar das selbe wie ich?
Auf welche Haarprodukte schwört ihr? Wie ist eure Haarroutine?
Die mit * gekennzeichneten Produkte sind kosten- und bedingungslose PR-Samples.

wallpaper-1019588
23. Steiermark-Frühling | Steirerfest 2019 in Wien
wallpaper-1019588
861. GRÜNDUNGSTAG VON MARIAZELL – Festgottesdienst am 21.12.2018
wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Meditation für mehr Gelassenheit
wallpaper-1019588
KonoSuba: Design des ersten Volumes vorgestellt
wallpaper-1019588
Mulmsauger Test 2019 | Vergleich der besten Mulmsauger
wallpaper-1019588
"Staub und Flammen - Das zweite Buch der Götter" von Kira Licht
wallpaper-1019588
Eclipse 2019-09 update in 10 Min installieren und Quicktest –> OK