Rote Grütze Butterkuchen

Hay,
Heute hab ich ein Rezept für euch: Rote Grütze Butterkuchen.
ca. 1 1/2h + ca.1h Wartezeit Stück ca. 240 kcal

Rote Grütze Butterkuchen


Du brauchst für ein Blech:
  • 200ml Milch
  • 1 Würfel (42g) Hefe
  • 500g + etw. Mehl
  • 75g weiche + 125g Butter
  • 2 Eier
  • 75g + 2 El + 75g Zucker
  • Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200g gemischte Beeren (Tk oder frisch)
  • 100 ml Kirschsaft
  • 1 gestrichener Löffel Speisestärke
  • 75g Mandelblättchen
  •  wer mag Sahne
1) Für den Hefeteig Milch leicht erwärmen, Hefe darin auflösen. 500g Mehl, 75g Butter, Eier, 75g Zucker, 1 Prise Salz und Vanillezucker in eine Schüssel geben. Hefemilch zugießen. Mit den Knethaken des Rührgerätes insgesamt ca. 8 min. zum geschmeidigen Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 45 min. an einem warmen Ort gehen lassen.2)Für die Rote Grütze frische Beeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Saft und 2 El Zucker in einem Topf aufkochen. Stärke mit 1 El Wasser verrühren, in den Saft rühren, ca. 1 min. köcheln. Frische bzw. gefrorene Beeren unterheben. Alles einmal aufkochen.3)Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig kurz durchkneten, auf dem Blech ausrollen, mit den Händen in die Ecken drücken. Mit einem Finger kleine Mulden in den Teig drücken. 125g Butter in Stücke (soviel wie Kuhlen) schneiden und in die Mulden geben. Rote Grütze als Kleckse auf den Teig geben. 75g Zucker und Mandeln drüber streuen. Teig nochmals 20 min. gehen lassen. Ofen vorheizen (e-herd 175C/ Umluft 150C/ Gas s. Hersteller).4) Kuchen im Ofen ca. 25 min. backen, herausnehmen. Wer mag kann dazu Sahne essen.
Liebe Grüße Celina
Partnerblog

wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Käffchen?
wallpaper-1019588
Polar Vantage – der geheimnisvolle Nachfolger der Polar V800
wallpaper-1019588
Cooler LTD Ride #1
wallpaper-1019588
Burning
wallpaper-1019588
Holunderblüten-Sekt / Fundsache
wallpaper-1019588
Ganser: To burn yourself clean
wallpaper-1019588
BUS SIMULATOR für PS4 und XBOX One hat endlich ein Release Date