Rot-grüner Fehlstart in NRW

Ich hab es ja gesagt !

http://www.deutschlandpartei.de/2010/07/13/nrw-linke-und-die-grune-kraft-regierung/

Doch welche Konsequenzen hat es wohl?
Interessant ist, wie man mit solchen Pannen um geht – man vertagt das Thema -g-. Aber zur Sache. Die rot-gruene Regierungs-Crew hat Wolfgang Zimmermann nicht überzeugen können dem Antrag auf Abschaffung der Studiengebühren zu unterstützen.
Zwar will die Linke das auch – aber früher.

Zimmermann sagt, man wolle als einzige Partei im NRW-Parlament das Wahlversprechen nicht brechen. Verdammt, wer sagt der -Linken- das sie zwar im Parlament sind, doch nicht in der NRW-Regierung?
Mal ehrlich – wie bringt man einem netten Menschen sowas bei?
Betrachtung am Rande – kann es sein, dass die Abschaffung der Kopfnoten die von Rot-Grün für die Schulnoten gefordert wird, begründet ist im Mangel an bekannten Köpfen die sich für die riskante NRW-Regierung gefunden hat?


wallpaper-1019588
epos Werbelehrgang – eine kleine Galerie
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ELIS NOA veröffentlicht das expressive Video zu “For Her”
wallpaper-1019588
Ubisoft eröffnet Anfang 2018 neues Entwicklungsstudio in Berlin
wallpaper-1019588
„4 Berge – 3 Seen“: Mehrtagestour im Salzkammergut
wallpaper-1019588
Buch Review: Mein Lauf ins Leben – Sport als Rettungsanker nach der Krebsdiagnose
wallpaper-1019588
Wenn Autotune faxen macht
wallpaper-1019588
Diese 8 sommerlichen Acts aus Österreich dürft ihr nicht verpassen
wallpaper-1019588
12 Jahre Bergwelle fanden einen fulminanten Abschluss