Rösti mit mariniertem Kräuter-Spargel und geräuchertem Lachs

Rösti mit mariniertem Kräuter-Spargel und geräuchertem Lachs

Das Originalrezept stammt aus der Zeitschrift „Meine Familie & ich“. Wie fast immer, haben wir es etwas abgewandelt.
Gut war es trotzdem 🙂

Zutaten:

Für eine vegetarische Variante den Lachs durch Feta ersetzen!

Zubereitung:

Rösti >> Rezept und Zubereitung

Rösti mit mariniertem Kräuter-Spargel und geräuchertem Lachs

Weißen Spargel schälen, die Enden abschneiden und auf einem Küchenhobel schräg in dünne Scheiben schneiden.
Beim grünen Spargel nur das untere Drittel schälen, Enden abschneiden und ebenfalls auf dem Küchenhobel schräg in dünne Scheiben schneiden.
Petersilie fein hacken/schneiden.
Bärlauchkapern fein schneiden.
Die Schale der Zitrone mit einer feinen Reibe dünn abreiben, Saft auspressen.

Spargel mit Petersilie, Kapern, Zitronenschalenabrieb und -saft in eine Schüssel geben, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Zucker mischen. zugedeckt 15 Minuten ziehen lassen. Nochmals abschmecken.

Rösti mit mariniertem Kräuter-Spargel und geräuchertem Lachs

Lachs gegebenenfalls in dünne Scheiben schneiden.

Rösti, Spargelsalat und Räucherlachs auf Tellern anrichten und servieren.

Rösti mit mariniertem Kräuter-Spargel und geräuchertem Lachs



wallpaper-1019588
Ziele erreichen: mit klarer Intention Deine Ziele erreichen
wallpaper-1019588
Richtig bewerben: Recruiter der Spielebranche geben praktische Bewerbungstipps – Interview mit Christoph Hillermann von Deep Silver Fishlabs
wallpaper-1019588
[LESEEINDRUCK] "Für dich soll's tausend Tode regnen"
wallpaper-1019588
Rag’n’Bone Man
wallpaper-1019588
Natur
wallpaper-1019588
Alice Merton – Hit the Ground Running (Video)
wallpaper-1019588
Police Simulator 18 auf der gamescom - Lets-Plays.de
wallpaper-1019588
weil ich layken liebe {buchtipp} ...