Rosenkohl-Hack-Auflauf

Wer hier öfter liest oder mich auch persönlich kennt der weiß, dass ich Rosenkohl als Beilage überhaupt nicht mag. Das war schon als Kind so, es gab ihn auch immer nur als Beilage.
Manchmal muss man einfach die Zubereitung ändern und das ist mir mit diesem Rezept gelungen. So schmeckt er mir auch.
Meine "bessere Hälfte" isst ihn aber als Beilage sehr gerne. Leider gibt es den Rosenkohl immer nur in großen Verpackungseinheiten. Da isst eine Person eine ganze Woche davon.
Darum bin ich immer auf der Suche nach Rezepten mit Rosenkohl die auch mir schmecken könnten.
Und dies ist eines davon.
Rosenkohl-Hack-Auflauf
Zutaten für 4 Personen:
800 g Rosenkohl
Salz
1,2 kg Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Möhren
Öl
400 g gemischtes Hackfleisch
1 EL Tomatenmark
Pfeffer
Edensüß-Paprika
1 Prise Zucker
1 Dose (425 ml) stückige Tomaten
300 ml Milch
50 g Butter
geriebene Muskatnuss
geriebener Goudakäse
Zubereitung:
  • Rosenkohl putzen, je nach Größe halbieren, in kochendes Salzwasser geben, aufkochen und ca. 12 Minuten garen
  • in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen
  • inzwischen Kartoffeln schälen, gründlich waschen, je nach Größe halbieren
  • Kartoffeln in kochendem Salzwasser weich garen
  • inzwischen Zwiebel schälen und würfeln
  • Möhren schälen, waschen und fein würfeln
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Hack hineinbröseln, unter Wenden kräftig anbraten
  • Zwiebel und Möhren zufügen und kurz mitbraten
  • Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker kräftig würzen
  • mit Tomaten ablöschen, aufkochen und 2-3 Minuten köcheln lassen
  • Rosenkohl untermengen
  • Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze oder 175 °C Umluft vorheizen
  • Milch und Butter erhitzen
  • Kartoffeln abgießen, kurz abdämpfen lassen
  • mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen, dabei die Milch-Buttermischung einlaufen lassen, mit Salz und Muskat abschmecken
  • Kartoffelstampf in eine gefettete ofenfeste Form geben
  • Hack-Rosenkohlmischung darin verteilen
  • mit Käse bestreuen und auf unterer Schiene im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen
lasst es euch schmecken

wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro
wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!