Rosen fürs Gesicht! Dr. Hauschka Rosen Tagescreme im Test

Rosen fürs Gesicht! Dr. Hauschka Rosen Tagescreme im Test

Rosen gehören zu meinen absoluten Lieblingsblumen. Nicht nur auf dem Tisch, sondern auch in meiner Tagescreme. Sie sehen nicht nur wunderschön aus, sondern sind auch voller wertvollen Wirkstoffe für unsere Haut. Heute gibt es also einen Klassiker von Dr. Hauschka für trockene Haut.

Ich muss ehrlich sagen, so langsam bekomme ich meine trockene Haut mit der richtigen Pflege in den Griff. Über Wochen habe ich nun die Dr. Hauschka Rosen Tagescreme getestet und meine Haut hat sich in dieser Zeit kein bisschen verschlechtert. Die reichhaltige Gesichtspflege enthält die ganze Vielfalt der Rose. Sie verfügt über wertvolle Auszüge aus Edelrosenblüten und Wildrosenfrüchten, welche zusammen harmonisieren und so den Aufbau der Haut stärken. Sheabutter, Rosenblütenwachs und Avocadoöl bewahren die Haut vor dem Austrocknen.

„Die Komposition mit den Heilpflanzen Rose, Eibisch und Johanniskraut stärkt die Haut und fördert ihre eigenen Kräfte. Die Rosen Tagescreme wirkt harmonisierend auf die Fett-Feuchtigkeits-Balance der Haut. Mit der Dr. Hauschka Rosen Tagescreme erhält die Haut eine Pflege, die Stärke und Sanftheit der Rose in sich vereint.", so Dr. Hauschka.

Rosen fürs Gesicht! Dr. Hauschka Rosen Tagescreme im TestWichtige Facts:

  • 100 % Natur- bzw. Biokosmetik, nach NATRUE- und/oder BDIH-Standard zertifiziert
  • frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen
  • frei von Mineralölen, Parabenen, Silikonen und PEG
  • dermatologisch auf Verträglichkeit getestet
  • ohne Tierversuche
  • Rohstoffe, wann immer möglich, aus kontrolliert-biologischem oder biologisch-dynamischem Anbau und unter fairen Bedingungen gewonnen

Die Dr. Hauschka Rosen Tagescreme habe ich nun einige Woche getestet und bin positiv überrascht. Sie tut meiner Haut unglaublich gut und gibt ihr das, was sie braucht: Feuchtigkeit. Auf den ersten Blick ist sie mit einer Pepanthen-Creme zu vergleichen. Die Tube ist sehr ähnlich und die Konsistenz des Inhalts ist vergleichbar. Die Creme zieht schnell ein und das Make-Up lässt sich anschliessen streifenfrei auftragen. Für mich persönlich ist der Rosen-Duft etwas hard. Ich finde ihn an reiferen Frauen definitiv passender.

Rosen fürs Gesicht! Dr. Hauschka Rosen Tagescreme im TestDa die Dr. Hauschka Rosen Tagescreme meine Haut so gut genährt hat, habe ich sie ab und zu bei dieser eisigen Kälte auch als Handcreme Zweck verfremdet.

Erhältlich ist die Dr. Hauschka Rosen Tagescreme für CHF 32.90.


wallpaper-1019588
Meditation für klare Kommunikation
wallpaper-1019588
Mit ätherischen Ölen durch den Sommer
wallpaper-1019588
AEMET erhöht die Regen-Prognosen von 180 auf 300 l/m2 in 12 Stunden auf dem Mittelmeer und den Balearen
wallpaper-1019588
BAG: Keine Kostenpauschale bei Verzug des Arbeitgeber über € 40!
wallpaper-1019588
Meine Mutter wird heute 70 Jahre wie wunderbar
wallpaper-1019588
Merkel ist und bleibt eine Beleidigung für den gesunden Verstand
wallpaper-1019588
WARMER SUPPENZAUBER FÜR KALTE TAGE! Cremige Maissuppe mit unseren liebsten, knusprigen Käse-Scones
wallpaper-1019588
Zoku Owarimonogatari läuft auf dem AKIBA PASS Festival 2019