Rockamora – Cooles Label, das man nicht nur kaufen, sondern mit dem man auch einkaufen kann.

Rockamora – Cooles Label, das man nicht nur kaufen, sondern mit dem man auch einkaufen kann.

Wie gut, dass man eine Nachbarin hat, die total gut darin ist neue Labels  zu entdecken. Nee, keine neue Nachbarin, sondern die, die Ihr schon längst kennt. Genau, Janina aus dem 3. Stock. Neulich marschierte sie ja bereits mit dem großartigen Jutebüddel von Wemakethecake zum Einkaufen und jetzt schon wieder so ein cooles Teil. Frei nach dem Motto: überdimensional große It-Bags sind ja auch „in“, gibt es von dem jungen deutschen Label Rockamora jetzt auch einen übergroßen Jute-Sack. Und, verzeiht es mir, meine Juten, aber es ist schon großartig, wenn man sicher gehen kann, dass in den Beutel, den man dabei hat auch wirklich alle Einkäufe passen – und da könnt Ihr mal sicher sein, daran an Rockamora gedacht.

Rockamora – Cooles Label, das man nicht nur kaufen, sondern mit dem man auch einkaufen kann.Leider hat das Label keine eigene Homepage – jedenfalls kann ich keine finden – Du vielleicht?

Janina hat aber mal ein paar Links mitgeschickt unter den man die lässigen Basics und natürlich auch den großartigen Jute-Sack shoppen kann: Kolibrishop, Koerperstoff, Peoplesplace und Urbantrendsetter.

Und jetzt, let’s rock(amora).


(Fotos: Janina Hillmann)



wallpaper-1019588
Da fährt Frau voll drauf ab
wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Sportuhren Pulsmessung – Was ist VO2max und HRV?
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Noseholes: Eigenständig
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [21|19]
wallpaper-1019588
SCHMAFU: Dreamteam
wallpaper-1019588
Swimming Tapes: Gesagt, getan