ROCCAT SYVA im Test

roccat_syva_logo_2014

In einer kleinen Schachtel erreichten uns die neuen Roccat Ohrstecker namens Roccat Syva für Handy und Laptop. Edel sehen sie schon aus mit ihren blau-schwarzen Kabeln, doch wenn man sie von ihrer Verpackung befreit hat sind es eben doch nur Kopfhörer. Das Kabel ist 1,20 Meter lang und damit völlig ausreichend wenn man das Handy oder den MP3-Player nicht gerade in den Schuhen trägt. Der Sound der Kopfhörer ist gut, aber nicht atemberaubend. Auch die Mikrofonqualität ist gut und somit eignen sich die Kopfhörer auch als Headset. Die Kopfhörer sind komfortabel zu tragen und zudem leicht zu verstauen. Laut Roccat decken die In-Ear-Kopfhörer einen Frequenzbereich von 20-20.000 Hz. ab. Die Verarbeitung der einzelnen Teile ist gewohnt gut gelungen und die Kopfhörer wirken sehr wertig. Leider besitzen die Kopfhörer nur einen Call/Play Button und keine Art von Lautstärkeregelung.

ROCCAT SYVA im Test

Technische Details:

Kopfhörer

Frequenzbereich: 20-20.000 Hz

Empfindlichkeit bei 1 kHz: 96 dB/1 mW

Impedanz: 32 Ω

Max Eingangsleistung: 10 mW

Mikrofon

Empfindlichkeit bei 1 kHz:  -40± 3 dB

Impendanz: ≤ 2.2k Ω

Richtwirkung: omnidirektional

Fazit:

Insgesamt hat Roccat mit den Syva Kopfhörern ein gutes Produkt abgeliefert. Für In-Ear-Headset-Fans bietet es (fast) alles was man sich wünschen kann. Gute Soundqualität und ein gutes Mikrofon für knapp 30 Euro sind unserer Meinung nach durchaus lohnenswert. Hinzu kommt, dass im gesamten Testzeitraum (knapp 2 Monate) keinerlei Probleme auftraten. Auch das Tragen der Kopfhörer fällt beinahe nicht auf und auch nach längerer Zeit stören die Kopfhörer nicht.


wallpaper-1019588
Notstand in der Pflege – weshalb uns die Fachkräfte ausgehen
wallpaper-1019588
Migrationspakt
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S9 wird mit dem September-Sicherheitspatch versorgt
wallpaper-1019588
Möhren und Taube
wallpaper-1019588
Rundreise auf Bali und Lombok: Teil 1/3
wallpaper-1019588
Sword Art Online – Alicization: Anime ab sofort vorbestellbar
wallpaper-1019588
Huawei: Smartphone-Verkäufe im Sinkflug, aber nicht in der Schweiz
wallpaper-1019588
Amazon auf dem Sprung zur Autovermietung in Spanien