Robustes Tablet ALGIZ RT7 mit Upgrade

Bildquelle: https://static.handheldgroup.com/globalassets/media/product-images/algiz-rt7/jpg-product-image-393x510/algiz-rt7-rugged-tablet-android-outdoors.jpg

Das robuste Tablet ALGIZ RT7 der schwedischen Handheld Group hat ein Upgrade erhalten, läuft jetzt mit 2 GB RAM und Google Android 6.0 Marshmallow als Betriebssystem. Der interne Flashspeicher beträgt 16 GB und kann per microSD-Karte erweitert werden. Auf dem 7 Zoll WSVGA-Display wird eine Auflösung von 1024*600 Pixeln geboten und als CPU wurde ein Qualcomm Snapdragon MSM8916 Quadcore-Prozessor verbaut, deren vier Kerne mit jeweils 1,2 Gigahertz getaktet wurden. Die Kapazität des Akku beläuft sich auf 6000 Milliamperestunden, was für eine Akkulaufzeit von mindestens einem Tag ausreichen dürfte.

Im Bereich Kommunikation werden WLAN, LTE, UMTS, GPRS, HSDPA, GSM, GPRS, Bluetooth und GPS unterstützt. Die Besonderheit des ALGIZ RT7 besteht in dem DualSIM-Slot. Die Hauptkamera arbeitet mit 8 Megapixel Auflösung, einem Autofokus und einem LED-Blitzlicht. Bei der Frontkamera stehen 2 Megapixel Auflösung für Selfies und Videotelefonate zur Verfügung. Das Gehäuse des Tablet-PCs erfüllt den MIL-STD-810G-US-Militärstandards zum Schutz vor Sturz, Vibrationen und extremen Temperaturen. Vor Sand und Staub besteht durch den IP65-Standard ebenfalls ein Schutz.

Die Zielgruppe des ALGIZ RT7 Android-Tablets sind vor allem Arbeitskräfte, die zum Beispiel in der Bauwirtschaft oder Forstwirtschaft arbeiten. Der Preis für den mobilen Flachrechner beläuft sich auf rund 1200 Euro.


wallpaper-1019588
[Comic] Venom by Donny Cates [4]
wallpaper-1019588
Capcom hat damit begonnen, drei verschiedene Parfums zu verkaufen, die auf Charakteren aus dem Resident-Evil-Franchise basieren
wallpaper-1019588
Komplettes Work-out in den eigenen vier Wänden
wallpaper-1019588
Anzeige | Die Stoffwechselkur von VitalBodyPLUS