Robbie Williams "Take the Crown"-Tour in der Krieau / Wien [17.07.2013]

Für viele Europäer ist es derzeit DAS Konzert. Von welchem ich rede? Vom Robbie Williams Konzert, der zur Zeit mit seiner "Take the Crown"-Stadiontour in Europa unterwegs ist. Vor sechs Jahren war er zuletzt in Rahmen seiner damaligen Tour in Wien. Irgendwie habe ich es damals verabsäumt, dass ich hingehe. Aber dieses Mal war es gleich klar, dass ich hingehe. Ich muss ja zugeben, dass ich nie ein Fan noch zu Take That Zeiten war, aber seitdem er als Solokünstler unterwegs ist sind viele seiner Songs richtige Ohrwürmer gewesen und sind es auch jetzt noch. Ich glaube ich muss nicht viel erklären, wenn ich "Angel" oder "She's the One" sage. 
Am 17.Juli 2013 war es nun soweit. Schon eine Woche davor wurden die Tribünen aufgebaut [da wir gleich daneben ein Projekt haben, konnte mich ein Kollege während seinen Baustellenterminen mit Aufbaufotos versorgen]. Da wir alle an dem Tag arbeiten mussten waren wir nicht schon zur Einlasszeit um 16:30 Uhr dort, sondern sind gemütlich ohne Stress kurz nach 18 Uhr dort gewesen. Da er ohnehin erst um 19:45 Uhr beginnen würde und es ein Riesengebiet war, war uns klar, dass wir nicht weit vorne stehen würden was wahrscheinlich bei der Hitze, die es an dem Tag gehabt hat ohnehin verherrend gewesen wäre. So standen wir seitlich aber hatten dennoch einen super Blick auf die Bühne, auch wenn wir ihn selber hauptsächlich über die Riesen-Videowall gesehen haben. Aber das tat der Stimmung keinen Abbruch sondern ganz im Gegenteil: wir konnten mit ausreichend Platz rund um uns ungehindert mitshaken und mitsingen und schön luftig hatten wir es auch. Zusammenfassend muss ich sagen: es war das beste Konzert das ich bisher gesehen habe. Es war einfach Wahnsinn, wie er Stimmung verbreitet hat und immer wieder zum Publikum sprach und uns Publikum zum Lachen gebracht hat. Von der Show ganz abgesehen, die richtig aufwendig gestaltet war. Das Feuerwerk am Ende hat es dann noch getoppt. Ich glaube ich muss nicht erwähnen, dass ich mir am nächsten Tag ein wenig mit dem Sprechen schwer getan habe. 
Nun aber genug der Worte, jetzt lasse ich einfach eine ganze Flut von Bilder sprechen.


wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Schweinesud mit Ei und Zwiebel
wallpaper-1019588
beA - Aufgrund technischer Probleme sind die Suchergebnisse möglicherweise unvollständig
wallpaper-1019588
20 mal die Klus
wallpaper-1019588
Regierung baut mehr als 400 Sozialwohnungen auf den Balearen
wallpaper-1019588
Palma bekommt ersten integrativen und sensorischen Park