R.I.P.: Karotz lebt wieder (ἀνάστασις) mit OpenKarotz via Fhem auf dem Raspberry Pi

Leider ist Karotz schon jetzt gestorben.

Mit OpenKarotz lebe er nun wieder. Danke. Echt cool das Projekt. Die Anleitung ist auch super. Man braucht nur

1. den Karotz reseten
2. die neue Firmware 2.0 flashen
3. das update auf 2.1 machen und den Patch 222 einspielen

schon hat man einen über einen WEB-Browser (URL = Karotz-IP) erreichbaren Karotz. Das ist alles schön mit Fotos auf der Homepage von OpenKarotz beschrieben. Auf deutsch oder englisch kann man die Google Übersetzung unten rechts auf der Seite aktivieren.

Karotz Startbild 222
Bei klick auf das Logo, erscheint:
erste seite von openkarotz
Der About Reiter zeigt die aktuellen Versionen an:
About Dialog
Auch über Telnet kann man den Karotz erreichen mit login: openkarotz

telnet Karotz-ip

Telnet Karotz

Auch die Integration über den Homeserver Fhem, der auf einem Raspberry Pi läuft, klappt auf Anhieb. Hier gibt es eine Anleitung dazu. Einfach in der /opt/fhem/FHEM/99_myUtils.pm die folgende Methode einfügen:

sub karotz(@) {
my ($ip,$cmd) = @_;
my $url = "http://"."$ip"."/cgi-bin/".$cmd;
my $ret = GetFileFromURL($url,3,undef,1,1);
return $ret;
}

oder wenn man einen nicht blockenden Aufruf für Fhem haben möchte, oben in der Perl Datei

use HttpUtils;

und dann diese Methode:

sub karotzBefehl(@) {
  my ($ip,$cmd) = @_;

  my $url = "http://"."$ip"."/cgi-bin/".$cmd;

  my $hash = { url => $url,
               callback=>sub($$$){ Log 1,"karotz: $url\nERR:$_[1] DATA:$_[2]" },
             };

  my ($err, $ret) = HttpUtils_NonblockingGet($hash);
  if($err) {
    Log3 undef, $hash->{loglevel}, "karotz: $err";
    return undef;
  }
  return $ret;
}

Der Aufruf kann dann für eine Ansage oder einer Ohr-Bewegung dann in der *.cfg Datei mit:

karotzBefehl("Karotz-IP", "tts?voice=julia&text=Telefonanruf.$name&nocache=0");;\
karotzBefehl("Karotz-IP", "ears_random");;\

Dann kann in der fhem.cfg ein Eintrag in der Art:

karotz(<IP-Karoz>,"ears_random");;\
# oder nicht blockend
karotzBefehl("Karotz-IP", "ears_random");;\

gemacht werden und schon wackelt er mit den Ohren dank OpenKarotz.

Habt Ihr noch gute Seiten zu dem Thema gefunden oder Ideen und Tips?

Ähnliche Artikel:

  1. Raspberry Pi: Karotz liest über Fhem das Betreff eintreffende E-Mails (IMAP) vor
  2. Wie kann per Karotz eine Sprachausgabe (Klingelbenachrichtigung) über Fhem und Raspberry Pi mit PushingBox realisiert werden?
  3. Karotz stirbt am 18.02.2015 und wird von Aldebaran oder Violet beerdigt

wallpaper-1019588
A Clan Called Wu – Enter The Marauders (Wu vocals over ATCQ beats) [Mixtape]
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Le Butcherettes: Nur nicht verstecken
wallpaper-1019588
Rosalía: Zum Jubiläum
wallpaper-1019588
YouTube schließt unwirtschaftliche Kanäle
wallpaper-1019588
Der “nicht alltägliche Wahnsinn” auf Mallorca