Rinder Fleischlaibchen mit Ofengemüse und Ei

Huhu meine Lieben!

Gestern habe ich wieder Fleisch beim Fleischer um die Ecke besorgt. Für die ganze Familie – Daniel, Samy und mich. Ja. Samy bekommt euch etwas von unserem Fleisch ab, jedoch nur eine kleine Portion. Am Freitag kann ich dann wieder Samy’s ‘richtiges Fleisch’ abholen…dazu am Freitag mehr.

DSC02916

Rinder Fleischlaibchen mit Ofengemüse und Ei   Rinder Fleischlaibchen mit Ofengemüse und Ei Save Drucken Zubereitungszeit 10 Minuten Kochzeit 20 Minuten Gesamtkochzeit 30 Minuten   250g Rinderhack 2 Karotten 130g 1 rote Zwiebel 70g 1 Knoblauchzehe 5g Handvoll Trauben 150g 1 TL Honig 5g Etwas Salz Pfeffer Kümmel ( ganz ) Petersilie ( gefroren ) 1 Prise Chiliflocken ½ TL Paprikapulver 1 Ei für die Laibchen ( 50g ) 1 Ei pro Person / Pochiertes Ei ( 50g ) 1 EL Olivenöl ( 10g ) Autor: Bodyholic Rezept Typ: Rezepte mit Fleisch Zutaten
  • 250g Rinderhack
  • 2 Karotten 130g
  • 1 rote Zwiebel 70g
  • 1 Knoblauchzehe 5g
  • Handvoll Trauben 150g
  • 1 TL Honig 5g
  • Etwas Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel ( ganz )
  • Petersilie ( gefroren )
  • 1 Prise Chiliflocken
  • ½ TL Paprikapulver
  • 1 Ei für die Laibchen ( 50g )
  • 1 Ei pro Person / Pochiertes Ei ( 50g )
  • 1 EL Olivenöl ( 10g )
  • Schuss Essig
Zubereitung
  1. Karotte, Traube und eine halbe Zwiebel zerkleinern und zusammen mit einem TL Olivenöl in eine Backform geben. Für ca. 10 Minuten bei 200 Grad garen.
  2. Eine halbe Zwiebel, eine Knoblauchzehe, Hack, Kümmel, ein Ei, Salz, Pfeffer und Chiliflocken in eine Schüssel geben und gründlich verrühren.
  3. Zu kleinen Laibchen formen und in eine Pfanne oder auf den Grill legen - 5 Minuten scharf anbraten. Anschließend für weitere 6-7 Minuten bei 200 Grad in den Backofen schieben.
  4. Gemüse aus dem Rohr nehmen und mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Honig verfeinern - für weitere 5 Minuten in den Ofen geben.
  5. Einen Topf mit Wasser und einem Schuss Essig aufstellen - aufkochen.
  6. Sobald das Wasser kocht, Topf vom Herd nehmen und mittels Schneebesen einen Sog erzeugen.
  7. Ei in die Mitte des Sogs gleiten lassen und vorsichtig umrühren - Ei für ca. 2 Minuten im Wasser 'schwimmen' lassen.
  8. Gemüse und Laibchen aus dem Ofen nehmen und am Teller verteilen. Ei abtropfen und über dem Gemüse oder Fleisch verteilen.
Nährwertinformationen Portionsgröße: 2-3 Personen / Kalorien: 809kcal Fett: 43,4g Ungesättigte Fette: 1,22g Kohlenhydrate: 42g Eiweiß: 61,8g Cholesterin: 410mg 3.2.2929

DSC02898

DSC02900

DSC02902

DSC02904

DSC02906

DSC02912

DSC02922

Guten Appetit ♥


wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Tag des Bagels – National Bagel Day in den USA
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (260): Westlife, Otto Normal, Lady Antebellum
wallpaper-1019588
*druck.frisch* Neuerscheinungen im November und Dezember
wallpaper-1019588
Carlsen Manga veröffentlicht „Blue Giant Supreme“
wallpaper-1019588
Arte: Manga erscheint bei Carlsen