‚Rigi‘ Irschenberg

47°49’55“ nördlicher Breite, 11°55’17“ östlicher Länge.

Wie die Faust auf’s Auge passt dieses Bild aus dem Juni ’15 zur derzeitigen Wetterlage.

Irschenberg_Aussicht_UrsenperigEs entstand unterhalb der 754 Meter hohen Irschenberger Aussicht als Hommage an die Schlierseer Fotografin Barbara Maurer, die dem unscheinbaren Irschenberg ein ganzes Kapitel ihres 2013 erschienenen Bildbandes Kraftort Alpen">„Kraftort Alpen“ widmete. Maurer legte dabei den Fokus auf den Ort als solches. Das sonst die Illustration dominierende überwältigende Panorama, das der „Rigi Irschenberg“ von seiner Kanzel bietet, blendete sie völlig aus.
Den Erfolg des Bildbandes, begleitetet von Texten des „Paradealpinisten“-Ehepaares Rosi Mittermeier und Christian Neureuther, erlebte Maurer nicht mehr – sie erlag mit nur 49 Jahren im Dezemeber ’12 einem plötzlichen Herzversagen.

Einen Eindruck verschaffen von Barbara Maurers Fotos könnt Ihr Euch auf Kraftort ALPEN.

Mein Foto entstand übrigens im HDR-Modus der Sony Alpha 5000 Systemkamera (Full HD, 20 Megapixel, Exmor APS-C HD CMOS Sensor, 7,6 cm (3 Zoll) Schwenkdisplay) schwarz inkl. SEL-P1650 Objektiv">Sony Alpha 5000. Die Systemkamera nimmt beim Auslösen ein unterbelichtetes, ein normal belichtetes und ein überbelichtetes Bild auf, kombiniert die drei Aufnahmen zu einem dynamisch belichteten Foto und speichert es im JPEG-Format. Natürlich kein Vergleich zu den erzielbaren Resultaten mit HDR-Apps wie Aurora HDR und Photomatix, aber auch ohne nachträgliche Bearbeitung ansehnlich.

Twittern

wallpaper-1019588
Diese Sehenswürdigkeiten in Bahrain solltest du nicht verpassen
wallpaper-1019588
Die Eagle Eye Kameratechnologie des HONOR Magic 6 Pro im Überblick
wallpaper-1019588
Baban Baban Ban Vampire: Anime-Adaption angekündigt
wallpaper-1019588
Tsuma, Shōgakusei ni Naru – Anime startet 2024 + Visual