Rieder Messe 2015 mit Heukönigin Maria III

Am 09.09.2015 besuchten der Obmann und die Königin der Bio-Heu-Region die Rieder Messe. An diesem Tag war allerdings weniger Zeit für die Maschinen, sondern eher für die Tiere.

Die Königin aus der Bio-Heu-Region besuchte die Jungzüchterausstellung

Die Königin aus der Bio-Heu-Region besuchte die Jungzüchterausstellung

Es ging aber auch vor allem darum, sich bei den Menschen für die gute Zusammenarbeit zu bedanken. So haben wir gleich zu Beginn die Angela Rachl besucht, welche immer wieder wunderschöne Taschen für unsere Königinnen anfertigt. Dazu ist sie eine wahre Künstlerin, was die Verarbeitung von Schafwolle betrifft.

Schafwolle pur von Angela Rachl bestens verarbeitet

Schafwolle pur von Angela Rachl bestens verarbeitet

Ebenfalls bedankt haben wir uns bei Johann Kerschdorfer, dessen Quellsalz für unsere Tiere und unseren Bauernhof, aber auch für unseren eigenen Haushalt eine große Bereicherung ist. Dazu hat er noch eine wunderbare, positive Ausstrahlung, welche seine Sonne im Herzen so richtig strahlen lässt. Wir verstehen uns schon seit vielen Jahren super und diesmal haben wir uns bei ihm extra bedankt.

Johann Kerschdorfer hat die signierte Autogrammkarte von Maria bereits schon auf sein Plakat geklebt

Johann Kerschdorfer hat die signierte Autogrammkarte von Maria bereits schon auf sein Plakat geklebt

Ein wichtiger Partnerbetrieb für uns als Bio-Heu-Region und für alle Heumilchbauern ist die Firma Lasco. Hier hat es sich die Heukönigin ganz besonders gemütlich gemacht.

Heukönigin Maria III macht es sich auf den getrockneten Heuballen der Firma LASCO gemütlich

Heukönigin Maria III macht es sich auf den getrockneten Heuballen der Firma LASCO gemütlich

Die Firma LASCO hat ja nicht nur Heutrocknungen sondern auch Heukräne, damit die Bauern ihr Heu in den Lagerraum bzw. die Heubelüftungsboxen bringen können. Natürlich mache ich für diese Firma mehr Werbung, denn wir werden jedes mal bestens aufgenommen, betreut sowie unterstützt und außerdem hat diese Firma ja ihren Sitz in der Bio-Heu-Region.

Immer wieder ein netter Aufenthalt und sehr gute Gespräche bei Firma LASCO aus Lochen

Immer wieder ein netter Aufenthalt und sehr gute Gespräche bei Firma LASCO aus Lochen

Wichtig für die Bio-Heu-Region und unsere Bauernhöfe ist aber auch fachliche Beratung. Diese finden wir vor allem in der Partnerschaft mit der Höheren Bundeslehr und Forschungsanstalt für Landwirtschaft Raumberg Gumpenstein. Wie gut hier gearbeitet wird, kann ich selber bestätigen, als wir den Weidepraktikerkurs gemacht haben.

Andreas Steinwidder und Walter Starz von Raumberg Gumpenstein mit Maria

Andreas Steinwidder und Walter Starz von Raumberg Gumpenstein mit Maria

Ebenfalls ein Foto mit der Königin aus der Bio-Heu-Region gab es für die Biologische Landwirtschaftsschule in Schlägl.

Maria hier mit Schülern der Bioschule Schlägl

Maria hier mit Schülern der Bioschule Schlägl

Vor kurzem ist Maria selbst noch in die Landwirtschafts und Pferdefachschule in Winkelhof gegangen und jetzt schreibt sie für Schüler und Lehrer plötzlich Autogramme.

Autogramme für die Schüler und Lehrer der Bioschule Schlägl

Autogramme für die Schüler und Lehrer der Bioschule Schlägl

Als Pferdeliebhaberin ließ sich Maria die Pferdepräsentation in der Tierarena nicht entgehen. Dabei wurde sie vom Obmann der Österreichischen Pferdezuchtverbandes Komm.Rat Wolfgang Schürrer vorgestellt und unsere Königin durfte einiges über unsere Bio-Heu-Region erzählen.

Maria als Königin mit dem Obmann des Östereichischen Pferdezuchtverbandes

Maria als Königin mit dem Obmann des Östereichischen Pferdezuchtverbandes

Dies war natürlich genau goldrichtig für unsere Bio-Heu-Region, denn jetzt wissen auch alle Pferdefreunde bestens über die Bio-Heu-Region bescheid.

Tierschau des Österreichischen Pferdezuchtverbandes in Ried

Tierschau des Österreichischen Pferdezuchtverbandes in Ried

Wie immer bei Auftritten mit der Königin der Bio-Heu-Region wurden auch wir zu verschiedenen Empfängen eingeladen. So bekamen wir eine Einladung von Landesrat Sepp Schwaiger zum Empfang der Bauernzeitung.

Rieder Messe 2015 mit Heukönigin Maria III

Hier sind die “Macher” also Verleger und Redakteure der Bauernzeitung zu sehen

Leider musste Sepp Schwaiger schon vor Beginn dieser Veranstaltung wieder nach Salzburg zurückfahren, da er ja als Katastrophenreferent des Landes auch für die Versorgung und die Betreuung der Asylwerber und Flüchtlinge zuständig ist. Meine höchsten Respekt und große Wertschätzung für Alles was unser Landesrat hier leistet.

Landesrat Sepp Schwaiger und die Königin der Bio-Heu-Region kommen ja beide aus Berndorf bei Salzburg

Landesrat Sepp Schwaiger und Maria, die Königin der Bio-Heu-Region kommen ja beide aus Berndorf bei Salzburg

Hier nun ein paar Fotos vom Empfang der Bauernzeitung im Rahmen der Rieder Messe.

Rieder Messe 2015 85 Rieder Messe 2015 78 Rieder Messe 2015 76Einmal eine etwas andere Situation. Die Königin der Bio-Heu-Region schreibt Autogramme, wie hier für die Landtagsabgeordnete Martina Pühringer und der Bundesminister hält sich dezent im Hintergrund.

Der restliche Beitrag folgt Morgen


wallpaper-1019588
Käffchen?
wallpaper-1019588
Tollwütige Kleinstadtinvasion der fehlinterpretierten Freiheitsbewegung
wallpaper-1019588
Bagel-mit-Räucherlachs-Tag – National Bagel and Lox Day in den USA
wallpaper-1019588
Achtsamkeit
wallpaper-1019588
S 25 Berlin: Anmeldung, Strecke & Ergebnisse vom Lauf. Meine Erfahrungen mit den 25km von Berlin
wallpaper-1019588
The Testament of Sister New Devil: Neuer Sammelschuber zur Serie geplant
wallpaper-1019588
Erythrozyten Muffins {Rezept / Recipe}
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (229): Jon Bryant, Parachute, The Nude Party