Rhabarber Zeit

Derzeit gastiert der Rhabarber wieder in den Geschäften...
Ein doch recht interessantes Gemüse - ja genau Rhabarber ist Gemüse.
Es gibt ja unzählige Varianten die grün-pinken Stängel zuzubereiten, Kompott, Kuchen, Marmelade oder auch Sirup. In den Blog-Anfängen habe ich auch schon mal diesen Sirup gemacht.
Heute gibts mal eine Rhabarber-Chia-Fruchtsauce, die man ideal zu Porridge, Pancakes, auf Joghurt oder auf Eis essen kann.
Leider war der pinke Farbanteil bei den Stängel sehr gering - was die Farbe erklärt. Geschmacklich tut es keinen Abbruch. Und wenn man sich die rosarote Brille aufsetzt klappt es auch mit der Farbe ;)
Ihr braucht:
450g geputzten Rhabarber
1/4 Cup Reissirup (ca. 50 g)
Mark einer Vanilleschote
3 EL Chiasamen
Den Rhabarber schälen, waschen und schneiden.
Die Stücke in einen Topf geben mit Wasser bedecken und den Rhabarber weich kochen.
Den Reissirup dazu geben und die Chiasamen einrühren nochmals aufkochen.
In sauberer Schraubgläser füllen, abkühlen lassen und danach kalt stellen.
Rhabarber Zeit
Rhabarber Zeit
Zugegeben, ich war schon ein bisschen traurig wegen der Farbe aber was solls.... :)
Machts nach - schmeckt wirklich super....!!
Alles Liebe

wallpaper-1019588
Günstiges Smartphone Realme i9 im Handel
wallpaper-1019588
Erste Hilfe bei Schimmel in der Wohnung
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [12]
wallpaper-1019588
Klapp-Smartphone Huawei P50 Pocket erscheint in Deutschland