Rhabarber-Vanille Konfitüre - Frühling fürs Brötchen

Liebe Coco's Cute Corner Leser
Da bin ich mal wieder. Es ist aber in der letzten Zeit auch immer etwas los oder es kommt etwas Untererwartetes dazwischen, so dass ich nicht zum Bloggen komme. Nunja...Ich hoffe, es wird bald besser und ich hoffe, ihr verzeiht mir. Bis auf heute war diese Woche einfach nur herrlich Frühling. Es war warm, die Ballerinas wurden ausgepackt, die Strümpfe und dicken Mäntel blieben im Schrank. Die Lounge auf dem Balkon wurde geputzt und wieder ordentlich hingestellt, so dass ich am letzten Wochenende schon mein erstes kleines Mittagsschläfchen in diesem Jahr draussen verbringen konnte. Das ist meine Jahreszeit. Ich liebe es, wenn die Welt aus dem Winterschlaf erwacht und die Tage wieder wärmer und vor allem länger werden. Macht auch das Fotografieren um einiges einfacher. ;-)
Rhabarber-Vanille Konfitüre - Frühling fürs Brötchen
So dachte ich, dass es höchste Zeit ist für etwas Frühling in der Küche oder besser auf dem Brötchen. Und da Mr. C. eine Weile sogar gekaufte Konfitüre essen musste (der Arme), weil ich nicht einmal dazu kam und ich dieses Jahr noch keine Idee hatte, was ich mit dem gekauften Rhabarber anstellen soll, war klar, dass es eine Konfitüre gibt. Perfekt, dass ich dann in einer Zeitschrift noch das absolut passende Rezept fand. Es stammt wie schon die Käsestangen aus dem Magazon "Einfach Hausgemacht" (Ausgabe 2/2015). Ich mag die leichte Säure von Rhabarber sehr. Mit den getrockneten Aprikosen und der Vanille eine ganz wunderbar erfrischende Kombination, die so richtig in den Frühling starten lässt und das schon am Morgen.
Rhabarber-Vanille Konfitüre - Frühling fürs Brötchen
Nun kann der Liebste sein Brötchen endlich wieder mit hausgemachter Konfitüre beschmieren. So konnte ich den Ruf als fast perfekter Hausfrau noch einmal aufrecht erhalten, auch wenn ich die letzten Wochen wirklich, wirklich nachlässig war. Naja, braucht es auch mal....Da ich im Moment faul bin, noch ein Tip: werden die Gläser noch einigermassen hübsch dekoriert und beschriftet, so eignen sie sich auch perfekt als kleines Geschenk. Z.B. für den kommenden Muttertag. Zwei Fliegen mit einer Klappe. Der von mir betriebene Aufwand war nicht gross. Nur Backpapier ausschneiden und bestempeln, auf die Gläser kleben. Ein Kreis Backpapier als Deckel mit einer Juteschnur festbinden. Fertig.
Die Menge ergibt ca. 4 Gläser à je ca. 250 ml.

Zutaten

1.1 kg Rhabarber
100g getrocknete Aprikosen
1 Vanilleschote
500 g Gelierzucker 2:1

Zubreitung

Als erstes gilt es die Gläser zu sterilisieren. Das habe ich euch hier bereits mal ausführlich erklärt. Den Rhabarber waschen, Blatt- und Wurzelansatz abschneiden und die äussere Haut abziehen. Die Stangen in 1 cm grosse Stücke schneiden. Die Aprikosen ebenfalls waschen und fein würfeln. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.
Rhabarber-Vanille Konfitüre - Frühling fürs Brötchen
900 g vom Rhabarber, die Aprikosenstückchen, Vanilleschote und Mark sowie den Gelierzucker in einem grossen Topf vermengen. Unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und 3 Minuten sprudelnd köcheln lassen. Ich habe etwas länger gewartet, damit der Rhabarber schon weich wird und zerfällt.
Rhabarber-Vanille Konfitüre - Frühling fürs Brötchen
Gelierprobe machen und wenn diese gelingt, Vanilleschote entfernen und die Konfitüre in Gläser füllen. Gläser verschliessen und 10 Minuten auf den Kopf stellen. Fertig.
Was habt ihr dieses Jahr mit Rhabarber angestellt?
Alles Liebe,
Rhabarber-Vanille Konfitüre - Frühling fürs Brötchen

wallpaper-1019588
Buchvorstellung und Gewinnspiel: Glutenfrei Brot & Kuchen Backen
wallpaper-1019588
Schloss Marienburg - den Schrott für´s Volk
wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Folge 47: John Aigner – Ketten sprengen - Mann-Sein
wallpaper-1019588
Kino Review: Detective Conan Film 22: Zero der Vollstrecker
wallpaper-1019588
Ein neuer Rekord, das tierische Badevergnügen und ein alter Space-Kontakt
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #57
wallpaper-1019588
Pulled Pork