Rhabarber-Buttermilch-Muffins / Rhubarb-buttermilk-muffins

Juhu, es ist wieder Rhabarberzeit!! Ist ja nicht jedermanns Sache, aber ich liebe ihn!! Letztes Jahr hab ich ja unter anderem einen Rhabarbersalat gemacht (lecker lecker, und keine Angst vor der Oxalsäure, die ist auch gekocht noch drinnen und in Maßen genossen schon ok!) und Erdbeer-Rhabarber-Tartelettes. Heuer wollte ich mich eigentlich einmal an etwas pikantes wagen, dachte Huhn mit Mango gibts, müsste dann ja eventuell auch mit Rhabarber klappen?! Tut es nicht, das war ein absoluter Reinfall. Ich bin dann schnell wieder beim Süßkram gelandet, aber immerhin gesund – Rhabarber-Buttermilch-Muffins, ganz ohne Mehl, Butter, Öl und Zucker. Lecker!!

It’s rhubarb time again, yay!! Not everyone likes it, but I love it! Last year I did a rhubarb salad (yummy yummy, and no worries about the oxalates, if you enjoy it in moderation it won’t harm you) and strawberry-rhubarb-tartelettes. This year I wanted to try something savory, I thought there’s chicken with mango, why shouldn’t it taste with rhubarb too?! It doesn’t, trust me, it was a huge fail. So I ended up with something sweet again, but at least its healthy – rhubarb-buttermilk-muffins, without flour, butter, oil and sugar. Yummy!!

Rhabarber-Buttermilch-Muffins-1

Rhabarber-Buttermilch-Muffins / Rhubarb-buttermilk-muffins

Zutaten für 12 Stk. ————— Ingredients for 12

2,5 Tassen Haferflocken
2 TL Backpulver
1/4 Tasse Chia Samen
1/2 Tasse Cashew-Nüsse
1,5 Tassen Rhabarber
1 Tasse Buttermilch
1 TL Vanille
1 Ei
1/2 Tasse Honig
1/4 Tasse Apfelmus (ungesüßt)
1 Prise Salz 2,5 cups oats
2 tsp baking powder
1/4 cup chia seeds
1/2 cup cashew nuts
1,5 cups rhubarb
1 cup buttermilk
1 tsp vanilla
1 egg
1/2 cup honey
1/4 cup applesauce (unsweetened)
1 dash of salt

Zubereitung / Method

  • Muffinformen einfetten und den Ofen auf 160°C vorheizen.
    Grease a muffin pan and preheat the oven to 160°C.
  • Die Cashewnüsse grob zerkleinern und den Rhabarber in dünne Scheiben schneiden.
    Roughly cut the cashews and the rhubarb.
  • Alle Zutaten, außer dem Rhabarber und den Nüssen, in einer großen Rührschüssel vermischen.
    Mix all ingredient, besides the rhubarb and the cashews, in a large mixing bowl.
  • Nun die Nüsse und den Rhabarber unterheben.
    Now add in the cashews and the rhubarb.
  • Den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen (ruhig relativ voll, sie gehen fast nicht auf) und im vorgeheizten Ofen ca. 20-25 Minuten backen.
    Fill the dough in the prepared muffin pan (nearly full, they don’t rise a lot) and bake in the preheated oven for 20-25 minutes.

Rhabarber-Buttermilch-Muffins-2

Die Muffins lösen sich super aus der Form (auch ohne Papierförmchen) und sind so lecker, das ich sie mittlerweile schon ein zweites Mal gemacht hab!!

The muffins come great out of the pan (also without paper cups) and are so yummy, I had to make them a second time already!!

Mögt ihr Rhabarber? Habt ihr ein liebstes Rezept? Do you like rhubarb? Do you have a favorite recipe?

Unterschrift dünn

Link des Tages / Link of the day

Erdbeer-Rhabarber-Tartelettes / Strawberry-Rhubarb-Tartelettes

Erdbeer-Rhabarber-Tartelettes / Strawberry-Rhubarb-Tartelettes



wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
One Piece erreicht traumhafte Verkaufszahlen
wallpaper-1019588
Der Klimawandel ist Realität
wallpaper-1019588
Origami Kranich - eine Anleitung
wallpaper-1019588
#1002 [Session-Life] Weekly Watched 2020 #08
wallpaper-1019588
DIY Lampe mit Blattgold