Rezi: Kein Ort ohne dich - Nicholas Sparks

Rezi: Kein Ort ohne dich - Nicholas SparksName:Kein Ort ohne dich (auch als Bucherhältlich)
Autor:Nicholas Sparks
Verlag:Heyne Verlag, auch als eBook erhältlich
Geeignet für: Verliebte Kitsch-Fans
Gelesen oder gehört: gehört

Bewertung: 3 von 5 Punkte


Inhalt:
Das Hörbuch zum Film
Der 91-jährige Ira steht nach einem schweren Unfall an der Schwelle des Todes. Nur die Erinnerungen an seine verstorbene Frau Ruth halten ihn am Leben. Währenddessen kämpfen Luke und Sophia, ein junges Paar, um ihre Liebe: Sie sind so verschieden, dass eine gemeinsame Zukunft kaum vorstellbar ist. Können sich die beiden Generationen gegenseitig retten?
Auch bei diesem romantischen Liebesroman sind Nicholas Sparks und Alexander Wussow ein unschlagbares Dreamteam.
(6 CDs, Laufzeit: 7h 28)

Meine Meinung:
Das zweite Hörbuch für mich.Ich wollte mal wieder etwas mehr Liebe und Romantik.Die gab es auch - aber einfach zu viel. Ein wenig langweilig und vorhersehbar. Typische Liebesgeschichte mit Happy End eben.
Die Charaktere waren leider auch recht eindimensional und mir nicht sympathisch. Da hat mir einfach was gefehlt am Ende des Buchs.

Ist halt ein Buch von Sparks und ein Buch - wers mag der kann, wer nicht lässt es.

wallpaper-1019588
[Comic] DC-Horror: Der Zombie-Virus
wallpaper-1019588
Abflussreiniger Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Abflussreiniger
wallpaper-1019588
The Relative Worlds: KSM Anime sichert sich die Lizenz
wallpaper-1019588
Neues Oberklasse-Smartphone Xiaomi Mi 10 Ultra bietet Top-Kameras