[Rezept] Weight Watchers Spaghetti Carbonara

Bei uns gab es noch nie nie nie Carbonara. Es gab auch irgendwie nicht das verlangen danach.
Aber seit ein paar Wochen geisterte mir der Gedanke "Du musst das unbedingt mal ausprobieren!" durch den Kopf.

Am Wochenende war es dann soweit. Es gab 

☆ Weight Watchers Spaghetti Carbonara  Schon mal vorne Weg: Wer "normale" Carbonara gewohnt ist, wird damit vielleicht nicht so richtig glücklich werden. Wer aber eine tolle, leichtere Alternative sucht, ist hier genau richtig. Denn diese Art von Carbonara fanden wir richtig lecker! Zutaten für 2 Portion: ☆ 120 g trockene Nudeln, vorzugsweise Spaghetti   ☆ 1 Eigelb    ☆ 100 ml Rama Cremefine zum Kochen, 7 % Fett    ☆ 3 EL fettarmer Frischkäse ☆ 1 Zehe(n) Knoblauch    ☆ 80 g Schinkenwürfel, mager     ☆ 1 EL Petersilie ☆ Salz ☆ Pfeffer ☆ Muskatnuss ☆ 1 TL Pflanzenöl   Zubereitung: Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Eigelb mit Cremefine, Frischkäse und Petersilie verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch dazupressen und Schinkenwürfel darin ca. 1-2 Minuten anbraten. Nudeln abgießen und in die Pfanne geben. Eiermischung darübergießen, gut verrühren, in der Pfanne erwärmen und nicht mehr kochen lassen. Guten Appetit! [Rezept] Weight Watchers Spaghetti Carbonara

wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Es ist an der Zeit, wieder schöner zu scheitern…
wallpaper-1019588
Smartphone verursacht bei Millionen Schlafprobleme
wallpaper-1019588
Käsekrainer
wallpaper-1019588
Wildling
wallpaper-1019588
Amazon - Die Black Friday Woche Tag 1