Rezept: Spinat-Feta-Quiche

Schon wieder ein Rezept aus dem tollen 'Deftig vegetarisch'. Nachdem ich euch nun schon die mit Obazda gefüllten Ofenkartoffeln und die Rigatoni mit karamellisierter Zitrone und Brokkoli vorgestellt habe, zeige ich heute eine mindestens genauso leckere Spinatquiche.
Rezept: Spinat-Feta-Quiche
Zutaten (4 Portionen)
300gr Blätterteig
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Butter
600gr TK Blattspinat
1 Bund Petersilie
8 getrocknete Tomaten
200gr Feta
4 EL Semmelbrösel
3 Eier
200gr Creme fraîche
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Pinienkerne
Zubereitung
1. Den Spinat und den Blätterteig bei Bedarf auftauen lassen.
2.  Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken und in Butter anbraten. Den Spinat hinzugeben und mit dünsten. Nach etwas drei Minuten vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
3. Die Petersilie waschen und zusammen mit Feta und Tomaten grob hacken. Die Hälfte des Fetas sowie 1 EL Semmelbrösel für später aufheben. Die restlichen Zutaten vermengen und die Spinatmasse kräftig würzen.
4. Den Backofen auf ca. 22°C vorheizen und eine Springform (26 Ø) mit Backpapier und dem Blätterteig auslegen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und die verbleibenden Semmelbrösel darauf verteilen.
5. Die Spinatmasse auf dem Boden verteilen, mit dem restlichen Feta und den Pinienkernen  bestreuen. Abschließend ca. 35 Minuten backen.
Rezept: Spinat-Feta-Quiche

wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: Pale Waves kommen im Oktober nach Deutschland (+Verlosung)
wallpaper-1019588
BREAKING NEWS: Der #Mangamonat lebt länger
wallpaper-1019588
Sailor Moon Monopoly angekündigt!
wallpaper-1019588
Polar Vantage M Test – Multisportuhr der nächsten Generation
wallpaper-1019588
Große Motorradsegnung zum Beginn der Biker-Saison in Mariazell
wallpaper-1019588
M. Asam PERFECT EYE Augenserum
wallpaper-1019588
M. Asam AQUA INTENSE Pflegelinie
wallpaper-1019588
Anno 1800 auf der ROG Convention 2019