Rezept: Rotes-Shiso-Erdnuss-Pesto und Gartenkräuter-Pesto

Rezept: Rotes-Shiso-Erdnuss-Pesto und Gartenkräuter-Pesto
Im Garten von meinen Eltern sprießen die Kräuter nur so aus der Erde. Der perfekte Moment um Pesto zu machen! :D Ich habe hier zwei Varianten für euch mit ganz vielen Variationsmöglichkeiten! :D
Rotes-Shiso-Erdnuss-Pesto
 
Zutaten für 2 bis 3 Gläser:
1 großes Bündel frische, rote Shisoblätter
1/2 Dose geröstete Erdnüsse
50g Parmesan
3 Knoblauchzehen
1 Chilischote
Saft einer 1 Limette
Salz und Pfeffer
Olivenöl nach Geschmack
Zubereitung:
Schritt1: Shisoblätter von den Stängeln zupfen. Knoblauchzehen schälen und Limette pressen.
Schritt2: Alle Zutaten in einen Mixer geben und etwas Olivenöl hinzugeben.
Schritt3: Die Zutaten grob mixen. Falls die Masse zu trocken ist, etwas Olivenöl hinzugeben. Bei Bedarf nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. FERTIG!
Das Pesto schmeckt total lecker würzig und ist leicht scharf. Es passt total gut zu Spaghetti oder mit einem Stück Baguette. Es ist auch genial in einem asiatischem Sandwich mit Zitronengrastofu und Gurke! :)
Rezept: Rotes-Shiso-Erdnuss-Pesto und Gartenkräuter-PestoRezept: Rotes-Shiso-Erdnuss-Pesto und Gartenkräuter-Pesto
Gartenkräuter-Pesto mit Körnermischung

Zutaten für 2 bis 3 Gläser:
Eine große Kräutermischung aus dem Garten (Basilikum, Oregano, Thymian, Rucola)
1 Tasse geröstete Salat-Körnermischung (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Pinienkerne)
50g Parmesan
1 Chilischote
3 Knoblauchzehen
Saft 1/2 Zitrone
Salz und Pfeffer
Olivenöl nach Geschmack
Zubereitung:
Schritt1: Kräuter von den Stängeln zupfen. Knoblauchzehen schälen und die halbe Zitrone pressen.
Schritt2: Alle Zutaten in einen Mixer geben und etwas Olivenöl hinzugeben.
Schritt3: Die Zutaten grob mixen. Falls die Masse zu trocken ist, etwas Olivenöl hinzugeben. Bei Bedarf nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. FERTIG!
Rezept: Rotes-Shiso-Erdnuss-Pesto und Gartenkräuter-Pesto
Rezept: Rotes-Shiso-Erdnuss-Pesto und Gartenkräuter-Pesto
Ich liebe selbstgemachtes Pesto und variiere je nachdem, was bei uns so im Garten ist oder ich günstig vom Markt bekomme. Das Pesto hält sich für mindestens 1 Woche im Kühlschrank. Ansonsten friere ich es immer ein.
Hier sind noch weitere leckere Pesto-Kombinationen, die ich bereits ausprobiert habe:
Spinat, Zitronensaft, Muskatnuss, Knoblauch, Parmesan, Mandeln
Basilikum, Chili, Knoblauch, Parmesan, Pinienkerne oder Mandeln
Getrocknete Tomaten, schwarze Oliven, Knoblauch, Parmesan, Petersilie, Basilikum, Mandeln
Grüne Oliven, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Basilikum, Petersilie Parmesan, Cashew 
Im Ofen geröstete Paprika, getrocknete Tomaten, Chili, Knoblauch, Mandeln, Ricotta
Ofengeröstete Champignongs, ofengeröstete Zwiebeln, Walnüsse, Petersilie, Ricotta
Rucola, Zitronenabrieb, Chili, Knoblauch, Parmesan, Mandeln
Rucola, Petersilie, Zitronenabrieb, Chili, Knoblauch, Parmesan, Sonnenblumenkerne

Bei Pesto mit Rucola-Anteil hilft etwas Zucker, um den leicht bitteren Geschmack wegzubekommen, den Rucola-Skeptiker nicht so mögen. Veganer lassen einfach den Parmesan weg, anstatt Ricotta könnt ihr Seidentofu nehmen.


Rezept: Rotes-Shiso-Erdnuss-Pesto Gartenkräuter-Pesto


wallpaper-1019588
Neuer wasserfester Bluetooth-Lautsprecher Marshall Middleton
wallpaper-1019588
The Crew: Motorfest – Ein episches Autofestival für Next-Gen und die Rettung für Ubisoft?
wallpaper-1019588
Ghostbusters: Spirits Unleashed veröffentlicht seinen ersten kostenlosen DLC, die Facility Map und einen neuen Geistertyp
wallpaper-1019588
E3 2023: Xbox, PlayStation und Sony lassen die Messe trotz Comeback-Plänen sausen