Rezept: Mini Donuts

Ein Kommilitone von mir hat in seiner Wohnung einen Sandwich-Maker, den wir ab und zu mal benutzen. Mir war gar nicht klar, wie sehr ich diese göttlichen Teile vermisse (Sandwich mit Käse und Bacon - boah!) und habe mir deswegen auch einen Sandwich-Maker bei Neckermann zugelegt! Das tolle an meinem ist ja, dass man die Platten vertauschen kann. So, kann ich mit meinem "Multi-Maker" neben den Sandwiches und belgische Waffeln... auch noch leckere Donuts machen. Wer auch einen Donut-Maker zuhause hat (oder sich noch eines zulegen will), kann gerne mein Rezept ausprobieren:
Rezept: Mini DonutsIhr braucht:1. 130 Gramm Zucker2. 5 EL Öl3. 250 ml Milch4. drei Eier5. 260 Gramm Mehl6. eine Prise Salz7. Kuvertüre zum Verzieren8. Zucker Streusel zum Verzieren9. eine Packung Vanille Zucker10. eine Packung Backpulver
Rezept: Mini DonutsRezept: Mini DonutsSTEP 1: Mehl, Zucker, Öl, Backpulver, Vanillezucker, Salz, Milch und Eier zu einem glatten Teig verrühren.
Rezept: Mini DonutsSTEP 2: Donut-Maker mit etwas Öl bestreichen.
Rezept: Mini DonutsSTEP 3: Fülle die Ringe mit jeweils einem Esslöffel Teig und schließe das Gerät. Jetzt backst du sie ca. drei Minuten bis sie halbwegs braun sind.
Rezept: Mini DonutsSTEP 4: Zeit zum verzieren (...und essen)!
Viel Spaß beim nachmachen - und schönen Restsonntag noch! 

wallpaper-1019588
Die richtige Kleidung fürs Vorstellungsgespräch
wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Madagaskar – Kultur und Kulinarik
wallpaper-1019588
Wellness zuhause: eine kleine Mama-Auszeit
wallpaper-1019588
TunesKit: iOS/tvOS-Systemwiederherstellung bei kleinen und großen Notfällen
wallpaper-1019588
Mortal Kombat 11 - Auch für Stadia verfügbar