Rezept: Kürbisrisotto


Rezept: Kürbisrisotto
Herbstzeit = Kürbiszeit

Hier ein einfaches Rezept für ein feines Kürbis-Risotto.

Es braucht: 

800 g Kürbis

1 Zwiebel

3 EL Olivenöl

300 g Risottoreis

1200 ml Gemüsebouillon

Abgeriebene Schale einer 1/2 Zitrone

4 EL geriebener Parmesan

Salz

Pfeffer

Kräuter für die Garnitur

Zubereitung:

Kürbis putzen mit einem Löffel entkernen und das ungeschälte Fruchtfleisch in 1 cm grosse Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Reis kurz mitdünsten. Soviel Bouillon dazugiessen, dass der Reis bedeckt ist. Offen bei mittlere Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Minuten garen. Dabei immer wieder etwas heissee Bouillon dazugeben, sobald diese vom Reis eingesogen ist, Kürbiswürfel unterrühren, alles bei schwacher Hitze  etwa 10 Minuten weiterköcheln lassen, dabei öfter umrühren. Risotto mit Zitronenschale, Käse, Salz und Pfeffer abschmecken und mit feinen Kräutern garnieren. En Guete! 


wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Neue glutenfreie Brotbackmischung – Tanja’s Backliebe – 25 Tester gesucht
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Agile Arbeitsformen – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 18 geburtstag kurz
wallpaper-1019588
Kostenlose geburtstagswunsche verschicken
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 90 sten geburtstag
wallpaper-1019588
Messer: Beschwingtes Verschwinden