Rezept - Hüherfilets in Zwiebelrahmsauce

Rezept - Hüherfilets in Zwiebelrahmsauce Wenn es einmal wirklich superschnell gehen muss, dann kann ich dieses Rezept nur empfehlen. Einfach und rasch zubereitet, aber trotzdem richtig lecker.
Zutaten für 4 Personen
4 - 5 Hühnerschnitzel
2 Beutel Zwiebelsuppe ( Ich verwende immer Kaiser Teller Zwiebelsuppe von Knorr)
gehackte Petersilie
Salt Pfeffer
1 Becher Obers
ca. 1/2 Liter Milch


Zubereitung: 
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Die Hühnerschnitzel salzen und pfeffern und danach in mundgerechte Stücke schnetzeln. Das Fleisch in Öl scharf anbraten und danach aus der Pfanne heben und zur Seite stellen.
Den Bratenrückstand mit Obers auslöschen und die Milch dazu gießen. Danach die Inhalt der beiden Beutel hinzufügen, durchrühren und einmal kurz aufkochen lassen.
Das Fleisch in eine Auflaufform geben, die Sauce hinzufügen und das ganze für circa 20 Minuten im Rohr, bis die Zwiebelstückchen weich sind, backen. Dazwischen immer wieder ein wenig umrühren , denn sonst nimmt die Sauce sehr stark Farbe an.
Dazu passt von Reis, über Rösti bis hin zu Bratkartoffeln eigentlich alles.
Wie gesagt, es ist ein sehr einfaches Rezept und man muss für die Zubereitung sicher kein Kochgenie sein. Aber es ist wirklich lecker und man hat ja nicht jeden Tag Zeit für ein Drei Hauben Menü :-)


wallpaper-1019588
Der Selbstoptimierer: Mit Self-Tracking zur Selbsterkenntnis
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Grapic Novel-Lizenz zu „Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend“ gesichert
wallpaper-1019588
Ein jüdischer Don Quijote
wallpaper-1019588
NEWS: Nada Surf kündigen neues Album “Never Not Together” an
wallpaper-1019588
Die Mallorca Fashion Week geht in die zweite Runde