Rezept für 5 Minuten Blitzeis Dessert mit Heidelbeeren Low Carb


Bei der Hitze wünscht man sich doch etwas frisches,vor allem kühlendes und schnell sollte es auch noch gehen.
Da hab ich etwas für Euch --->
5 Minuten Blitzeis Dessert mit frischen Heidelbeeren
(Low Carb geeignet)
Zutaten für eine Portion:
250g Speisequark 40%
Frische Heidelbeeren gefroren
etwas Süßstoff
Zubereitung:
Den Quark in eine Rührschüssel geben und ungefähr eine handvoll gefrorene Heidelbeeren dazu.
Etwas Süßstoff zum süssen und alles mit einem Handmixer gut durchmixen.
Schon fertig!
Alles in einem schönen Glas oder in einer Schale anrichten und mit ein paar Heidelbeeren und einem Minzblatt garnieren.
Durch die gefrorenen Heidelbeeren schmeckt es wie Eis und ist schön kalt.
Wer mag,kann das Dessert auch noch einmal kurz in den Froster geben.
Auch schmeckt es sehr gut,als Variante mit Himbeeren oder Brombeeren.
Lasst es Euch schmecken ;)
Eure Sandra
Rezept für 5 Minuten Blitzeis Dessert mit Heidelbeeren Low Carb

wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [11]
wallpaper-1019588
8 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
[Comic] Black Magick [3]
wallpaper-1019588
Wagah-Border – Wo Militärs seltsam laufen