Rezept: Frisches Chilisalz - Muối ớt, Vietnamese chili salt

Rezept: Frisches Chilisalz - Muối ớt, Vietnamese chili salt
Während meiner Vietnam-Reise lernte ich die verschiedensten Gewürzzubereitungen kennen. Anders als bei westlichen Gewürzen werden in Vietnam viele Soßen und Gewürze nicht beim Kochen in das Essen gemischt, sondern extra am Tisch gereicht. So kann man sie ganz individuell dippen oder über sein Essen partitiell streuen/träufeln. Das macht das Gericht spannender. Mal isst man das Fleisch oder Gemüse pur und mal mit einem kleinen salzigen, sauren oder scharfen Kick. Ich finde diese Essweise ziemlich genial.
Eines dieser Gewürzmischungen ist das Chili-Salz. Man reicht es zu vietnamesischem Curry und kombiniert es auch gerne mit säuerlichem Obst, da das Salz den ursprünglichen Geschmack des Obstes hebt und es tatsächlich süßer macht. Typische Obstsorten sind junge Mango, Ananas, Sternfrucht, Pflaumen, Orange, Äpfel, Wassermelone oder Pomelo. Probiert es mal aus!
Die Herstellung von Chilisalz ist ziemlich einfach. Wichtig ist, dass es aus frischen Chilis zubereitet wird, da die frischen Aromen der Chilischote sehr wichtig sind. Klassisch nimmt man die in Vietnam typischen "Bird's eye chili". Die findet ihr im Asialaden. Aber im Prinzip könnt ihr es mit jeder roten, scharfen Chilischonte versuchen.

Zutaten für 1 kleines Schälchen Chilisalz:

- 1 bis 2 rote Chilischoten
- 4 bis 5 EL Salz (je nach Größe euer Chili)
Zubereitung:
Schritt1: Chili mit Salz in einen stabilen Behälter oder Mörser geben.
Schritt2: Die Chili mit dem Salz fein Mörsern, bis sich das Salz orange-rot färbt.
Rezept: Frisches Chilisalz - Muối ớt, Vietnamese chili saltRezept: Frisches Chilisalz - Muối ớt, Vietnamese chili salt
Rezept: Frisches Chilisalz - Muối ớt, Vietnamese chili salt

wallpaper-1019588
15 Upcycling Ideen: Gartendeko selber machen
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mohn essen?
wallpaper-1019588
[Comic] Das Goldene Zeitalter [1]
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone OnePlus Nord 2T 5G ab sofort bestellbar