Rezept: Erdbeer-Knusper-Torte

2_17Heute stellen wir euch das Leser-Rezept “Erdbeer-Knusper-Torte” von der lieben Desiree aus dem Blog Dekotante – Rock My Home vor.

Zutaten für die Erdbeer-Knusper-Torte

  • 250 g weiße Schokolade
  • 270 ml Sahne
  • 100 g Cornflakes
  • 100 g Mandelblättchen
  • 750 g Erdbeeren und
  • 7 Erdbeeren mit Grün zum verzieren
  • 1 Packung Sahnesteif
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 70 g weiße Schokolade zum Verzieren

Zubereitung:

  1. Als Erstes eine Springform mit Backpapier auslegen. Die Kuvertüre mit 2 EL Sahne im Wasserbad schmelzen und mit den Cornflakes und den Mandelblättchen mischen. Alles auf dem Springboden verteilen und andrücken.
  2. Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen, putzen, halbieren. Die Erdbeeren zum Verzieren nur vorsichtig trocken tupfen, den Stielansatz nicht entfernen und die Früchte nicht halbieren.
  3. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Zunächst einen Ring (siehe Bild 3) auf den Knusperboden verteilen und darauf einen Ring Erdbeeren legen. Den Rest der Erdbeeren im Inneren des Ringes verteilen.
  4. Dann den Rest der Sahne auf den Erdbeeren verteilen und glatt streichen. Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Erdbeeren für die Dekoration zur Hälfte in die Schokolade tauchen und auf dem Kuchen verteilen.
  5. Etwas Schokolade mit einem Messer abraspeln und über den Kuchen “schneien lassen”. Fertig!

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Mats Olsson – Demut
wallpaper-1019588
Reinigung und Schließung des “Sindicat de Felanitx” auf Mallorca hat begonnen
wallpaper-1019588
Badische Zeitung (BZ) jammert: „Kaum noch Familiennachzug“
wallpaper-1019588
Saekano the Movie: Finale – Film läuft auf dem AKIBA PASS Festival 2020