[Rezept] Eierlikörkügelchen

[Rezept] Eierlikörkügelchen
Ehrlichgesagt weiß ich gar nicht mehr so genau, woher ich das Rezept habe. Wir haben mal mit ein paar Mädels aus meiner Stufe Plätzchen gebacken und da hat jemand das Rezept mitgebracht, seitdem machen wir jedes Jahr Eierlikörkügelchen. Dabei mag ich Eierlikör nicht mal, aber so schmeckt er echt gut! 

Das braucht ihr:


  • 200g weiße Schokolade
  • 50g weiche Butter
  • 2 P. Vanillinzucker
  • 80ml Eierlikör
  • ~50g Kokosraspeln
[Rezept] Eierlikörkügelchen
So geht`s:
  1. Zuerst die Schokolade schmelzen.
  2. Anschließend alle Zutaten, abgesehen von den Kokosraspeln, mit einem Mixer verrühren.
  3. Die Masse ca. 30 Minuten kalt stellen.
  4. Anschließend die Masse kurz nochmal aufschlagen, Kokosraspeln auf einen flachen Teller geben und nun Haselnussgroße Portionen der Masse in den Kokosraspeln wälzen.
Über längere Zeit solltet ihr die Eierlikörkügelchen im Kühlschrank aufbewahren. Aber passt auf, die kleinen Dinger machen süchtig!
[Rezept] EierlikörkügelchenWeitere Rezepte findet ihr bei den anderen Mädels!Letzte Woche gab es übrigens DIY's, ich finde alle waren super und würde euch empfehlen mal reinzuklicken :)Montag: TamaraDienstag: AnnaDonnerstag: MichelleFreitag: Julia

wallpaper-1019588
BAG: Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall kann in Höhe des Mindestlohns nicht verfallen!
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Netflix lizenziert weitere große Anime-Serien und -Filme
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Kala Patthar?
wallpaper-1019588
Gemista-Risotto
wallpaper-1019588
Hähnchen-Satay-Spieße mit Erdnusssoße und Salatgurke
wallpaper-1019588
NEWS: Die Höchste Eisenbahn kündigt Album “Ich glaub dir alles” an