Rezept: Brokkoli Smoothie

Brokkoli SmoothieNach meinem allerersten grünen Smoothie und einem roten Smoothie, die ich beide so unglaublich lecker finde, habe ich mich jetzt an einen weiteren Gemüse-Smoothie gewagt. Noch vor einiger Zeit hätte ich nie geglaubt, dass ich Mal etwas trinken würde, wo rohe pürierte Brokkoli drin ist. Und jetzt sitze ich hier und schlürfe an dieser grünen breiigen Masse. Was tut man nicht alles für die Gesundheit, ein paar Pfunde weniger und schöne straffe Haut? An Vitaminen ist der Smoothie jedenfalls kaum zu überbieten. Auch wenn es eben nur nach einem Gemüse-Smoothie schmeckt.

ZUTATEN

4 Brokkoli-Röschen
1 kleine Bio-Möhre
1 Apfel
2 Orangen
1 Aprikose
1 Hand voll Babyspinat (frisch)
1 Spritzer Zitronensaft (aus frischer Zitrone)
1 TL Agavendicksaft
1/2 Glas Wasser

REZEPT

Obst und Gemüse waschen. Brokkoli-Röschen abzupfen, Stielansatz der Möhre abschneiden, die Möhre jedoch nicht schälen (unter der Schale befinden sich die meisten Vitamine), Apfel samt Schale und Gehäuse kleinschneiden (Apfelstiel entfernen), Orangen schälen, Aprikose entkernen. Alle Zutaten in einen Küchenmixer geben (ich verwende Mr. Magic) und zu einem homogenen Smoothie mixen.

Probier’s aus!
Berichte mir gerne in den Kommentaren wie dir der Smoothie geschmeckt hat!
Weitere Inspirationen gibt es in diesem Buch:

Rezept: Brokkoli Smoothie
———
Nie wieder einen Artikel verpassen – folge mir auf facebook, twitterbloglovin’ oder pinterest


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?