[Rezept] Bratapfel-Mousse mit Diamant Moussezauber

IMG_0144In einer der letzen Degustabox befand sich neben 2 Packungen Diamant Moussezauber auch ein lecker klingendes Rezept, dass ich ausprobiert habe.

Dazu braucht man auch nicht viele Zutaten, die meisten hatte ich wegen der Weihnachtsbackerei sowieso daheim.

1-2 säuerliche Äpfel (je nach Größe)
1 TL gehackte Mandeln
1 TL gehackte Rosinen
1 Beutel Moussezauber (je Packung sind 2 enthalten)
ein paar Tropfen Bittermandelaroma

Vanillesoße aus 10g Puddingpulver, 1 EL Zucker und 200ml Milch herstellen oder fertiges Pulver verwenden oder ganz faul einen Tetrapack öffnen. :)

Die Äpfel werden geschält und entkernt, anschließend grob zerkleinert und mit 5 EL Wasser weichgekocht (5-10 Minuten je nach Sorte). Abkühlen lassen, danach pürieren.

Mandeln in einer Pfanne leicht anrösten.

125g Apfelpüree in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Beutel Moussezauber darin kurz kräftig durchmixen, dann 2 Minuten cremig aufschlagen.

Mandeln, Rosinen, Bittermandelaroma und wer mag etwas Zimt vorsichtig unterheben und in einem flachen Behälter mindestens 2 Stunden durchkühlen lassen. Ich empfehle euch hier direkt die doppelte Menge zu nehmen, da ansonsten später schwer Nockerln vormbar sind. Ausserdem ist es so lecker, da will man direkt mehr :)

Wenn man möchte, kann man die Mousse auch noch mit etwas Rum verfeinern.

IMG_0126
IMG_0125 IMG_0124
IMG_0127
IMG_0147 IMG_0146

wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung
wallpaper-1019588
Neuer E-Book-Reader Tolino Vision 6 erschienen
wallpaper-1019588
[Comic] Black Science [8]