#rezept am Montag {Beerenkuchen}

#rezept am Montag {Beerenkuchen}#rezept am Montag {Beerenkuchen}
ein feiner Kuchen ist das geworden. aus Hefe und Beeren und Milch und Zucker zusammengerührt. so unendlich saftig, da schmecken sogar Eis und Schlagsahne dazu.
#rezept am Montag {Beerenkuchen}#rezept am Montag {Beerenkuchen}

für den Hefeteig {Zutatenliste}


200 g Mehl
1/2 Päcken Trockenhefe oder 1/4 Frischhefe
50 ml warme Milch 
50 g Zucker
50 g Margarine
1 Ei
den Hefeteig zusammenrühren und zur Seite stellen.

nun die Füllung {Zutatenliste}


200-300 g Beeren (tiefgekühlt geht super)
20 ml Milch
40 g Zucker
die Beeren mit Milch und Zucker aufkochen.
den Hefeteig in ein Backform geben. der Hefeteig muss schön locker, fast noch flüssig sein. den Hefeteig sehr dünn ausstreichen. er soll nur ein Fundament geben. sobald der Hefeteig ausgelegt wurde, die Beeren drüber geben. Backofen vorheizen und Streusel bereiten

Streusel {Zutatenliste}


100 g Mehl
70 g Margarine
50 g Zucker
alle Zutaten zu krümeligen Streuseln vermischen und auf den Beeren verteilen.
den Kuchen in den Ofen ca. 30 - 45 min. goldbraun hochbacken. mit Eiscreme oder Schlagsahne servieren. super lecker!
whatinaloveshttp://diegutendinge.blogspot.com/feeds/posts/default?alt=rss

wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen