Rezension zu: "Rotsünder" (Teil 1 - 3) von Lukas Pellmann

Heute gibt es eine besondere Rezension von mir und zwar zu dem E-Book Rotsünder von Lukas Pellmann. Lukas war so lieb und hat mir die ersten drei Teile zur Verfügung gestellt, daher noch mal einen ganz lieben Dank an ihn!

Rotsünder ist ein Krimi, der in meiner Landeshauptstadt, München, spielt. Doch alle, die jetzt wegklicken wollen, weil Krimis nicht für sie sind, bitte ich, dennoch weiterzulesen, denn dieses Buch wird auch euch zusagen. Zugegebenermaßen lese ich normalerweise nämlich auch keine Krimis, aber bis jetzt gefällt mir das Buch wahnsinnig gut.


Das Buch ist in acht Teile aufgeteilt, von denen die ersten drei schon als E-Book (je 0,99 €) vorhanden sind. Teil vier wird bereits am 25. März diesen Jahres erscheinen.

Das Jahr 2015 fängt für Hauptkommissar Peter Saarländer vom Münchner Dezernat für Spezialermittlungen nicht gerade gut an. Nicht nur, dass er vom Chef einen neuen Kollegen aufs Auge gedrückt bekommen hat. Nein, der neue Kollege, Moritz Ritter, ist auch noch Fan von Bayern München. Und dem fällt nichts Besseres ein, als Peter Saarländer, seit den 1970ern eingefleischter Anhänger von Borussia Mönchengladbach, zu einem Spiel der Münchner Bayern ins Stadion zu schleifen. Und als wenn das nicht schon reichen würde, passiert ausgerechnet dann ein Mord. [...]

Ich habe heute alle drei Teile hintereinander in einem Rutsch weggelesen. Denn obwohl weder Krimis noch Fußball meine großen Leidenschaften sind, fand ich das Thema des Buches von Anfang an richtig interessant. Und meine Entscheidung, dem Ganzen eine Chance zu geben, hat sich sehr gelohnt. Rotsünder ist lockerleicht geschrieben, sodass es mir wirklich leicht fiel, die drei Teile in kürzester Zeit zu lesen und zu genießen. Dabei ist es dem Autor dennoch gelungen, an den richtigen Stellen Spannung aufzubauen, die in keinster Weise erzwungen oder unnatürlich wirkt. Die Protagonisten Peter Saarländer und Moritz Ritter sind beide wunderbar authentisch und wirken wirklich lebendig, sodass ich sie gleich ins Herz geschlossen habe. Neben dem Krimi-Aspekt gibt es ebenfalls eine kleine Liebesgeschichte und der Wechsel zwischen Arbeits- und Privatleben der Polizisten gibt einem immer wieder eine gut dosierte Abwechslung.

Zu bemängeln habe ich ehrlich gesagt kaum etwas, da ich die Umsetzung rundum ziemlich, ziemlich gut finde. Das einzige Manko - was mich minimal im Lesefluss gestört hat - ist, dass bei manchen Fragesätzen das Fragezeichen fehlt. Allerdings gewöhnt man sich daran und das ist wohl wirklich nichts, was ins Gewicht der Bewertung dieses tollen Buches fällt.

Doch den besten Aspekt an der ganzen Sache habe ich noch gar nicht erzählt! Das gesamte Buch ist nämlich ziemlich interaktiv! So haben Moritz und Peter eigene Twitter-Accounts (da bin ich doch glatt mal neue Followerin des lieben Herrn Saarländer - der mir besonders sympathisch ist - geworden), Max verfügt ebenfalls über einen Instagram- und Quizduell Account, die Tochter von Peter hat einen Blog, auf dem sie ihre liebsten Schuhe präsentiert und es gibt eine Handynummer, an die man per WhatsApp-Nachricht Tipps zum Finden des Täters/der Täterin schicken kann. (Nicht zu vergessen die heimlichen YouTube Videos von Moritz, der in der Dusche laut Helene Fischer Lieder singt (Mein persönliches Highlight).

Ich bin eindeutig neuer Fan dieses Buches. Denn auch wenn jemand weder Krimis noch Fußball mag, ist dieses Buch eine große Empfehlung und das Geld von 99 Cent pro Teil wirklich wert. Ich kann es gar nicht abwarten, bis der nächste erscheint, den ich definitiv kaufen werde, und fiebere mit, wie es letztendlich ausgehen wird und wer der/die TäterIN ist!

Meine Bewertung der einzelnen Teile:

(Nachdem am Ende alle acht Teile erschienen sind, werde ich auch Gesamt-Fazit und eine Gesamt-Bewertung abgeben!)

So, und jetzt hoffe ich, dass ich euch für dieses Buch begeistern und interessieren konnte. Knapp ein Euro pro Teil ist wirklich unter dem Wert verkauft, also schaut euch das Ganze doch gern mal an und probiert es aus. Ich kann es, wie gesagt, wirklich jedem wärmstens ans Herz legen.

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend!


wallpaper-1019588
Zusammenfassung der E3 2021: Mäßig, oder Hype?
wallpaper-1019588
Covid-19: Vierte Welle im Anmarsch?
wallpaper-1019588
Aldi Süd offeriert Motorola Moto G20 ab Juli
wallpaper-1019588
Wien mit Hund erleben